Auslandssachverhalte

Um in globalen Märkten zu bestehen, ist eine gut organisierte betriebswirtschaftliche Steuerung nötig. Für Unternehmen mit Auslandsgesellschaften gilt das umso mehr. Dabei muss die Steuerung so aufgestellt werden, dass sie über Landesgrenzen hinweg bestens funktioniert.

DATEV bzw. die Landesgesellschaften bieten länderspezifische Programme und Dienstleistungen in der jeweiligen Landessprache: für Italien, Österreich, Polen, Spanien, die Tschechische und Slowakische Republik sowie Ungarn. Und das in bewährter DATEV-Qualität an.

Wählen Sie die für Ihr Unternehmen passende Lösungen.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Auslandssachverhalte beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen