FAQ zum DATEV-Marktplatz

Was ist der DATEV-Marktplatz?

Der DATEV-Marktplatz ist eine Plattform, auf der die Lösungen der DATEV-Software-Kooperationspartner (unterteilt in die Partnerkategorien „DATEV-Software-Partner“ und „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“) gelistet sind, die mit ihren Programmen die DATEV-Lösungen sinnvoll ergänzen. Über technisch geprüfte Schnittstellen können Daten aus den Partnerlösungen nach DATEV übergeben werden.

Welche Vorteile bietet der DATEV-Marktplatz dem Anwender?

Der User erhält einfach und unkompliziert einen Überblick über die Programme, die die DATEV-Lösungen ergänzen. Er kann die Volltextsuche oder die Filterkriterien (Branche, Funktion, etc.) nutzen, um möglichst schnell ein treffendes Ergebnis zu erhalten.

Welche Vorteile bieten die Lösungen der „DATEV-Software-Partner“ und „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“ dem Anwender?

Der User profitiert von den qualitativen Ansprüchen, die seitens DATEV an eine Kooperation gestellt werden. Die regelmäßige Prüfung der DATEV-Schnittstelle ist ein weiterer Vorteil. Dies gibt dem Anwender eine Orientierung in der Wahl der richtigen Lösung.

Welche Bedeutung haben die Kennzeichnungen der Lösungen in der Trefferliste auf dem DATEV-Marktplatz?

  • Empfohlen = Es handelt sich um eine Lösung eines „DATEV-Software-Partners“
  • Branchenexperte = Es handelt sich um eine Lösung für eine spezielle Branche
  • Keine Kennzeichnung = Es handelt sich um eine Lösung eines „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“

Worin unterscheidet sich ein „DATEV-Software-Partner“ und ein „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“?

DATEV-Software-Partner:

  • Das Unternehmen und die Lösung erfüllen die Ansprüche der DATEV
  • Die Lösung ergänzt die DATEV-Produkte sinnvoll
  • Initiale und regelmäßige technische Prüfung der umgesetzten Schnittstelle(n) wird seitens DATEV durchgeführt
  • Gezielte Ansprache bzw. Auswahl des Partners durch DATEV
  • Ausdrückliche Empfehlung durch die DATEV (Kennzeichnung in Trefferliste "Empfohlen")

Anbieter mit DATEV-Schnittstelle:

  • Das Unternehmen und die Lösung erfüllen die Ansprüche der DATEV
  • Die Lösung ergänzt die DATEV-Produkte sinnvoll
  • Initiale und regelmäßige technische Prüfung der umgesetzten Schnittstelle(n) wird seitens DATEV durchgeführt

Hat die Rangfolge der angezeigten Lösungen innerhalb der Trefferliste eine Bedeutung?

Ja, grundsätzlich werden zuerst die empfohlenen Lösungen der „DATEV-Software-Partner“ und danach die Lösungen der „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“ gelistet.

Die Listung wird zusätzlich durch ein umfassendes internes Bewertungssystem beeinflusst.

Welche grundsätzlichen Voraussetzungen muss ein Softwarehersteller erfüllen, um auf dem DATEV-Marktplatz gelistet zu werden?

Bevor die DATEV mit einem Hersteller im Rahmen einer Software-Kooperation zusammenarbeitet, wird seitens DATEV eine Qualitätssicherung durchgeführt:

  • Positionierung des Unternehmens gegenüber der Zielgruppe unserer Mitglieder
  • Vorlage von Referenzen
  • Prüfung der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens
  • Technische Prüfung der umgesetzten Schnittstelle(n)

Gibt es die Möglichkeit über den DATEV-Marktplatz Lösungen zu erwerben?

Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht.

Möchten Sie eine Lösung eines „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“ oder „DATEV-Software-Partner“ erwerben, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular direkt an den Hersteller. Zu dem Formular gelangen Sie über den Button „Partner kontaktieren“ auf der Marktplatzseite des entsprechenden Anbieters.

Ist eine Entscheidung für den Einsatz einer Lösung nur aufgrund der Recherche auf dem DATEV-Marktplatz sinnvoll?

Nein. Der DATEV-Marktplatz ist eine Entscheidungshilfe – nicht mehr und nicht weniger. Es ist absolut ratsam immer den individuellen Einzelfall zu betrachten. Eine Absprache mit weiteren Beteiligten am fokussierten Prozess ist notwendig.

Sie finden kein passendes Filterkriterium?

Gibt es keine passende Branche für Sie, empfehlen wir via Filter nach einer branchenübergreifenden Lösung zu suchen.

Ansonsten werden grundsätzlich die Kriterien angezeigt, für die Lösungen aktuell vorhanden sind. Wir empfehlen Ihnen mit uns Kontakt aufzunehmen, falls Sie ein Kriterium vermissen. Wir versuchen Ihnen individuell weiterzuhelfen. (marktplatz@datev.de)

Wie erhält man zusätzliche Informationen zur jeweiligen Lösung?

Treten Sie mit dem Hersteller direkt in Kontakt. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular auf der Marktplatzseite des jeweiligen Herstellers (Button „Partner kontaktieren“).

Kann man einzelne Partner direkt nach eigener Wahl miteinander vergleichen?

Nein, eine derartige Funktion ist nicht verfügbar.

Wer ist Vertragspartner für den Anwender einer Lösung vom DATEV-Marktplatz?

Der Vertragspartner ist je nach Lösung der „DATEV-Software-Partner“ oder der „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“.

Wer verantwortet die Inhalte auf der Marktplatzseite des jeweiligen Herstellers?

Der „DATEV-Software-Partner“ und der „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“ stellen die Inhalte zur Verfügung und halten diese aktuell. DATEV prüft die Inhalte nicht auf fachliche Richtigkeit.

Wer verantwortet die DATEV-Schnittstelle?

Der „DATEV-Software-Partner“ und der „Anbieter mit DATEV-Schnittstelle“ entwickelt, pflegt, verantwortet und liefert die Schnittstelle zu den DATEV-Lösungen und leistet dafür auch den Service.

Wie erhält man Informationen zur umgesetzten DATEV-Schnittstelle?

Sie erhalten Informationen auf der entsprechenden Marktplatzseite unter der Überschrift „Schnittstellen“.

Sollten diese Informationen nicht ausreichen, kontaktieren Sie den Hersteller oder uns direkt unter marktplatz@datev.de.

Warum gibt es Unternehmen, die eine DATEV-Schnittstelle anbieten, aber nicht auf dem DATEV-Marktplatz gelistet sind?

Die große Mehrheit an Schnittstellen, die seitens DATEV angeboten werden, um Daten an DATEV zu übermitteln sind kostenpflichtig für die Allgemeinheit zugänglich. Daher gibt es viele Unternehmen die eine solche Schnittstelle umgesetzt haben.

Diese Schnittstellen werden aber nicht wie bei den DATEV-Software-Partnern und Anbieter mit DATEV-Schnittstelle von DATEV initial und regelmäßig technisch geprüft. Daher kann die DATEV über die Qualität der Schnittstellen in solchen Fällen keinerlei Aussage treffen. Auch über Kriterien darüber hinaus, wie bspw. Unternehmen oder Lösung liegen in der Regel keine Informationen vor.

Welche Zielmärkte verbergen sich hinter den Abkürzungen?

DE = Deutschland
AT = Österreich

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!