Versand mit DATEV SmartTransfer

Die Belege erstellen Sie weiterhin mit Ihren gewohnten Programmen. Sie übertragen die Dokumente über eine gesicherte Verbindung ins DATEV-Rechenzentrum, beispielsweise über eine Druckertreiberlösung, FTP usw.
DATEV SmartTransfer versendet die Dokumente für Sie – in dem Format, das Ihr Geschäftspartner wünscht.

Zudem werden Daten wie Empfängeradresse, Rechnungsbeträge, Rechnungsnummer etc. extrahiert und stehen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Vorteile beim Versand:

  • Arbeiten in den gewohnten belegerstellenden Programmen
  • Anbindung an alle gängigen Warenwirtschaftssysteme, ERP-Lösungen und Rechnungsschreibungsprogramme
  • Alle Übertragungskanäle und -formate; Ihr Geschäftspartner bestimmt das Format
  • Weitergabe aller versendeten Belege an DATEV Unternehmen online für eine Archivierung und Bereitstellung für den Steuerberater
  • Weniger Kosten beim Postversand; Druck, Kuvertierung und Porto über das DATEV-Druckzentrum

Versand

smart_transfer_szenario_versandfw

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Versand mit DATEV SmartTransfer beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen