Informationen zum Konjunkturpaket

Umsatzsteuersenkung in DATEV SmartTransfer umsetzen

Beim Rechnungsversand über DATEV SmartTransfer sind hinsichtlich der geänderten Umsatzsteuersätze einige Punkte zu beachten.

Die Bundesregierung plant zum 01.07.2020 eine befristete Umsatzsteuersenkung auf 16% und 5%. Das Gesetz wurde am 29.06.2020 verabschiedet.

Damit der Versand Ihrer Dokumente mit DATEV SmartTransfer weiterhin gewährleistet ist und die Umstellung so einfach wie möglich verläuft, empfehlen wir Ihnen:

  • Versenden Sie Rechnungen getrennt nach altem und neuem Steuersatz
    Die technischen Anpassungen dafür wurden bereits in DATEV SmartTransfer umgesetzt.
  • Rechnungen mit mehreren Steuersätzen
    Wenn in einer Rechnung alte und neue Steuersätze verwenden, reicht es nicht, diese nur in den Fußdaten Ihrer Rechnung anzugeben. Sie müssen auf Positionsebene (Artikelebene), den Mehrwertsteuersatz ausweisen, der für die jeweilige Position gilt.
    Außerdem sind dafür umfangreiche Anpassungen im Portal DATEV SmartTransfer notwendig. Technisch ist es nach diesen Anpassungen möglich, vier Steuersätze auf einer Rechnung zu verarbeiten. Fünf Steuersätze (19%, 16%, 7%, 5% und 0%) auf einer Rechnung werden von DATEV SmartTransfer und den meisten Systemen beim Empfang nicht unterstützt.
    Bitte prüfen Sie, ob Ihr ERP-System alte und neue Steuersätze verarbeiten kann. Wenn das nicht der Fall ist, wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres ERP-Systems.
  • Vermeiden Sie Anpassungen oder Änderungen am Rechnungslayout
    Falls sich eine Änderung nicht vermeiden lässt, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig vor dem Versand der ersten Rechnung per Mail an smarttransfer-support@service.datev.de
    Wegen des engen Zeitfensters zur Umsetzung des Konjunkturpakets ist ggf. das Hinterlegen eines neuen Rechnungslayouts nicht in allen Fällen zum Stichtag möglich. Es ist eine kostenpflichtige Dienstleistung.
  • Kontrollieren Sie Ihren Ausgangskorb
    Kontrollieren Sie bitte während des Umstellungszeitraums, ob im Ausgangskorb in DATEV SmartTransfer bereitgestellte Dokumente einen Fehler aufweisen. Bei Fehlern mailen Sie bitte an smarttransfer-support@service.datev.de

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Umsatzsteuersenkung in DATEV SmartTransfer umsetzen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen