DS-GVO

Änderung des Datenschutzrechts

Ab 25. Mai 2018 gilt in ganz Europa ein neues Datenschutzrecht. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) kommt ab diesem Datum zur Anwendung und bringt zahlreiche Änderungen und deutlich verschärfte Bußgelder mit sich. Informieren Sie sich jetzt und bereiten Sie Ihr Unternehmen vor!

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Das müssen Sie jetzt beachten

Informationen für kleine und mittlere Unternehmen

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat Informationen zur Umsetzung der DS-GVO für KMU zusammengestellt.

Sie haben noch Fragen?

Fragen und Antworten zur DS-GVO und der Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung haben wir auf einer eigenen Seite systematisch zusammengestellt. Wenn Sie sich in das Thema einarbeiten möchten, finden Sie alles Wesentliche hier.

Weitere Wissensquellen

Zahlreiche Institutionen bieten Informationen rund um die DS-GVO. Wir haben eine Liste mit nützlichen Links für Sie zusammengestellt.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Änderung des Datenschutzrechts beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen