ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Die Ursprünge von ŠKODA reichen bis ins Jahr 1895 zurück.

  • 64331 Weiterstadt
  • KFZ / Handel
  • ca. 365 Mitarbeiter

Damit zählt das Unternehmen zu den ältesten noch produzierenden Automobilherstellern der Welt. Seit 1991 gehört es zum Verbund des Volkswagenkonzerns. Egal ob hausintern oder ausgelagert: bei der Entgeltabrechnung der Beschäftigten setzt der Automobilimporteur seitdem auf die Software von DATEV.

Kundenstimme

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich immer wieder für DATEV entscheiden. Unternehmen online ist sehr komfortabel in der Handhabung, so wie alle anderen DATEV-Anwendungen auch. Das Programm ist schlüssig und die Bereitstellung war einfach und unkompliziert.

Claudia Schulmeyer,
Personalentgeltabrechnung

Die Situation

Interne Auflagen veranlassten bei ŠKODA AUTO Deutschland die Auslagerung der Erstellung der Lohnabrechnung von 380 Angestellten an den Steuerberater. Somit wechselte das Unternehmen von der DATEV Lösung Lohn und Gehalt comfort zu DATEV Unternehmen online, welches ŠKODA AUTO Deutschland bei einer möglichst digitalen Zusammenarbeit mit der Kanzlei unterstützt.

Die Lösung

Mittels eines elektronischen Pendelordners werden monatlich alle Personalstamm- und Bewegungsdaten an den Steuerberater weitergegeben. Nachdem der Steuerberater alle Daten erhalten hat, erstellt er die Lohnabrechnung. Über Auswertungen online Personalwirtschaft werden die Lohnabrechnungen dem Konzern wieder zur Verfügung gestellt. Statt selbst Abzurechnen werden die Daten also intern erfasst und anschließend extern verarbeitet. Dieser Wechsel war für ŠKODA AUTO Deutschland schnell und unkompliziert umzusetzen, ohne viele Veränderungen nach sich zu ziehen. Vor allen Dingen die Zufriedenheit mit den Arbeitsprozessen konnte konstant aufrechterhalten werden.

Das Ergebnis

Die Lösung DATEV Unternehmen online sowie die Digitalisierung im Allgemeinen bringen vor allen Dingen eine zeitliche Entlastung mit sich. So kann Raum für andere Aufgaben geschaffen werden. Insbesondere die digitale Personalakte erleichtert die tägliche Arbeit. Dabei weiß Frau Schulmeyer den einfachen Zugang zu den personenbezogenen Vorgängen der Abrechnung zu schätzen. Jetzt läuft alles viel schneller als zu Zeiten der Papierakten, da lästiges Blättern und Suchen in den Unterlagen wegfallen. Im Arbeitsalltag gilt die Lösung bei ŠKODA AUTO Deutschland als sehr praktikabel, da sich damit effizient und effektiv arbeiten lässt. Laut ŠKODA AUTO Deutschland ermöglicht es vor allen Dingen die langjährige Erfahrung der DATEV solch optimal anwenderfreundliche Lösungen zu entwickeln.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema ŠKODA AUTO Deutschland GmbH beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen