DATEV Prüfung ÖR

Prozesse und Leistungen

DATEV Prüfung ÖR deckt von der Aufnahme des Aufgaben-/Produktkataloges bis hin zur Dokumentation der Ergebnisse und Berichtsschreibung das Aufgabenspektrum der Prüfung öffentlich-rechtlicher Einrichtungen ab.

Vielseitig einsetzbar - so funktioniert es

Die skalierbare Software lässt sich sich flexibel an einfache und komplexe öffentlich-rechtliche Prüfungssachverhalte sowie unterschiedlich große Prüfereinheiten anpassen.

D_03510_B_Pruefung_OeR_10873_Grafiken_LY04

Das kann DATEV Prüfung ÖR

Aufnahme des finanzstatistischen Produktkataloges

Mit der Hinterlegung der aktiven finanzwirtschaftlichen Produkte ist der Grundstein für eine risikoorientierte Mehrjahresplanung für die Produktprüfungen gelegt. Mit der Durchführung der risiko- orientierten Mehrjahresplanung der Produktprüfungen sind Entwicklungen und deren Fortschreibung stets nachvollziehbar.

Prüfung verwaltungsspezifischer Prozesse

Abläufe und Verantwortlichkeiten der Verwaltung werden durch die Aufnahme der Prozesse im Rahmen der Jahresabschlussprüfung transparent. Mit der Beurteilung der Angemessenheit und Wirksamkeit dieser Prozesse unterstützt DATEV Prüfung ÖR die weitere Prüfungsdurchführung im Bereich Jahresabschluss, Gesamtabschluss und weiterer Prüffelder.

Prüfung von kommunalen Jahres- und Gesamtabschlüssen

Die Arbeitspapiere zur Prüfung des kommunalen Jahres-/Gesamtabschlusses orientieren sich am risikoorientierten Prüfungsprozess. Informationen werden automatisch an alle relevanten Stellen übergeben und mehrfach benötigte Daten müssen nur einmal erfasst werden. Die Software stellt für die Prüfung von Jahres- und Gesamtabschluss spezifische Arbeitshilfen zur Verfügung. Der Fokus liegt dabei auf der Prüfung von kommunalen Besonderheiten. Ausgehend von einer Risiko- und Wesentlichkeitsbeurteilung für den Jahres- und Gesamtabschluss treffen Sie die Entscheidung, welche Prüfungsgebiete in welcher Intensität geprüft werden.

Prüfung der Zahlungsabwicklung

Die Software umfasst nicht nur das klassische Nachzählen der Kassenbestände, sondern auch den Prozess der Zahlungsabwicklung mit Beurteilung der eingerichteten Kontrollinstanzen und Ableitung weiterer Schritte. Die Prüfungsergebnisse übernehmen Sie zur weiteren Bearbeitung in den Prüfungsbericht.

Berichtschreibung (Prüfungsbericht)

Die Berichtspflichten aus den Arbeitspapieren sowie das eingelesene und geprüfte Zahlenmaterial zum Jahres-/Gesamtabschluss werden in den Prüfungsbericht übernommen. Die Lösung stellt Ihnen verschiedene Musterberichte zur Jahresabschlussprüfung und zur Gesamtabschlussprüfung Verfügung.

Berichte digital signieren

Die EU-Verordnung eIDAS (electronic IDentification, Authentication and trust Services) erlaubt Prüfungsberichte qualifiziert elektronisch zu signieren. Deshalb wurde in DATEV Prüfung ÖR die Grundlage dafür geschaffen. Voraussetzungen hierfür sind eine Signaturkarte, ein Kartenlesegerät und die Signatursoftware von intarsys.

Die qualifizierte elektronische Signatur erfolgt direkt in DATEV Prüfung ÖR. Im letzten Schritt wird das Dokument als schreibgeschütztes und rechtssicheres PdF/A zur Weitergabe oder Langzeitarchivierung gespeichert.

Damit sind digital unterschriebene Berichte in wenigen Schritten erstellt. Eine Papierversion ist nicht mehr notwendig, was Zeit und Kosten spart und die Umwelt schont.

Deutschlandweit einsetzbar

Mit DATEV Prüfung ÖR können alle Aufträge aus allen Bundesländern bearbeitet/geprüft werden. Bundeslandspezifische Lösungen gibt es für:

  • Nordrhein-Westfalen
  • Niedersachsen
  • Hessen
  • Bayern
  • Baden-Württemberg

Im Bereich der evangelischen Kirche unterstützen wir die Ev. Kirche im Rheinland „eKiR"

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Prozesse und Leistungen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen