Der Prüfungsbericht wird papierlos

Digital siegeln und signieren

Digital geht nur mit qualifizierter Signatur. Mit der eIDAS-Verordnung wurde der digitale Rechtsverkehr legitimiert. Die WPK hat in diesem Zuge die Berufssatzung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer überarbeitet, die nun ausdrücklich die ausschließlich digitale Erstellung, Übermittlung und Archivierung der Prüfungsberichte erlaubt - unter der Voraussetzung einer qualifizierten elektronischen Signatur.

Von der Erstellung zur Signatur

Mit den DATEV-Lösungen zur Abschlussprüfung erstellen Sie Ihre Prüfungsberichte komplett digital - inklusive der qualifizierten Signatur.

Digital signieren

So einfach geht's

1. Erstellen Sie Ihren Prüfungsbericht komfortabel in den Programmderivaten zur Abschlussprüfung

2. Mit der Siegelverwaltung fügen Sie Ihr Siegelbild und Faksimile Unterschriftsbild am Ende des Prüfungsberichts ein

3. Mit der DATEV-Lösung können Sie automatisch eine revisionssichere PDF-Datei Ihres Berichtes ausgeben

4. Durch die PIN-Eingabe Ihrer qualifizierten Signaturkarte signieren Sie Ihren Prüfungsbericht qualifiziert

Ihr Nutzen

  • Rechtssicherheit im digitalen Geschäftsverkehr
  • Keine Papierversion des Berichtes mehr nötig, erleichterte Archivierung
  • Signieren unabhängig von Zeit und Ort
  • Elektronische Bereitstellung für Mandanten

Voraussetzungen für die Nutzung der digitalen Signatur

  • Vorhandener Vertrag zu den Programmderivaten von DATEV Abschlussprüfung/Bilanzbericht/Konsolidierung
  • Ihr „elektronisches Berufssiegel": Dafür können Sie im einfachsten Fall einen Abdruck ihres Berufssiegels einscannen und als Datei speichern
  • Qualifizierte Signaturkarte und ein zertifiziertes Kartenlesegerät (erhältlich bei allen Zertifizierungsdiensteanbietern, gelistet bei der Bundesnetzagentur )
  • Die prozessintegrative Signatursoftware Sign Live! CC des Anbieters intarsys mit DATEV-Schnittstellen unterstützt Sie im gewohnten DATEV-Programmumfeld.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Digital siegeln und signieren beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen