Open Space DATEV

Die DATEV eG transformiert sich grundlegend. Organisation, Portfolio, Partnerschaften – kaum ein Feld, das nicht betroffen ist. Aus diesem Grund findet der Wandel auch nicht hinter verschlossenen Türen statt, sondern transparent, offen und für alle nachvollziehbar unter dem Dach #DATEVlernt.

Open Space DATEV ist ein Prozess, in dem alle Beteiligten dezentral, selbstgesteuert und vernetzt Herausforderungen der DATEV diskutieren und über mehrere Monate hinweg in Experimenten an Lösungen arbeiten. Zum Ende der Experimentier- und Lernphase wird gemeinsam entschieden, ob die verprobten Ideen weiterverfolgt oder eingestellt werden. In Anlehnung an Open Space Agility von Daniel Mezick kombinieren wir dabei die Open Space Methode mit dem Change & Transition Framework der DATEV.

Open Space DATEV basiert auf Prime/OS™, das von Daniel Mezick entwickelt und als Open Source, als freie Technologie über die CC-BY-SA-Lizenz von Creative Commons veröffentlicht wurde. Download der Prime/OS™-Definition möglich unter: http://openspaceagility.com/prime/download-prime .

Diese Arbeit, "Open Space DATEV", ist ein Derivat von Prime/OS™ von Daniel Mezick und ist ebenfalls lizenziert unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ von Carolin Geyer und Christian Kaiser.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!