DATEV Software-partner
COMPUS Computer GmbH

DATEV-Schnittstelle für Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations

Bidirektionale Übertragung der Buchhaltungsdaten zwischen Microsoft Dynamics 365 FO und DATEV Rechnungswesen.

Die DATEV-Schnittstelle für Dynamics 365 FO ermöglicht die nahtlose Zusammenarbeit zwischen der Buchhaltung des Unternehmens, das mit Dynamics 365 FO arbeitet, und dem Steuerberater des Unternehmens, der mit DATEV arbeitet. Mit der Schnittstelle werden alle Buchungen auf Konformität zum DATEV Rechnungswesen geprüft, damit bei der Buchprüfung keine Überraschungen entstehen.

Highlights

  • Saldenvergleich zwischen Dynamics 365 FO und den DATEV Rechnungswesen-Programmen zur Überprüfung der Buchhaltung
  • Unterstützung der Archivierungsvorschriften nach GoBD über die Archiv-CD der DATEV
  • OPOS Ausgleich bei Zahlungen in den DATEV Rechnungswesen-Programmen und Rechnungen in Dynamics 365 FO
  • Mapping zwischen dem DATEV-Kontenrahmen und internationalem Kontenrahmen
  • Bidirektionale Schnittstelle: Rückübertragung von DATEV-Buchungssätzen in Dynamics 365 FO

Zum Partner

Das in Aschheim-Dornach ansässige Unternehmen COMPUS Computer GmbH wurde 1986 gegründet und bietet eine DATEV-Schnittstelle für Microsoft Dynamics 365 an.

Website: www.compus.de

  • Compliance Übereinstimmung der BuchhaltungssystemeDynamics 365 FO und DATEV für die Compliance nach GoBD
  • Salden-Vergleich Automatisch und ohne Hilfsmittel
  • Qualitätssicherung der Buchhaltung
    Überprüfung der Buchungssätze in Dynamics 365 FO im Hinblick auf DATEV-Konformität
  • Archivierung der Buchhaltung nach GDPdU
    Erfüllung der Compliance-Anforderungen der Betriebsprüfung in allen geforderten Prüfungsmodi über die DATEV-Archiv-CD
  • Import-/Export Funktion
    Übertragung aller Buchungen und Stammdaten, Rückübertragung von DATEV Buchungssätzen in das Dynamics 365 FO Erfassungsjournal, Übersetzung des beliebigen Dynamics 365 FO-Kontenrahmens in den DATEV-Kontenrahmen
  • Automatisierte Übertragung aller Buchhaltungsdaten und Belege über DATEVconnect online und den neuen Buchungsdatenservice 2.0 mit Langzeittoken
  • Finanzdimensionsbasierte Kontenzuordnung zu den SKR-Konten der DATEV. Damit Reduzierung der Anzahl der D365FO-Konten im Kontenrahmen internationaler Konzerne
  • Zeitgesteuerte Mehrwertsteuereinststellungen
  • Übertragung von Buchungssätzen und Belegen mit DATEVconnect online und dem neuen Buchungsdatenservice 2.0 in das DATEV-Rechenzentrum. Dabei Unterstützung des Langzeittoken zur Vereinfachung der Administration
  • Ansicht der Belege aus dem Buchungssatz sowohl aus D365 FO als auch aus dem DATEV Rechnungswesen
nach oben

Mit dem Buchungsdatenservice können Buchungsdaten, Stammdaten und Belegbilderkomfortabel mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen und DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen ausgetauscht werden.

Mit der DATEV-Format-Schnittstelle können Stammdaten sowie Bewegungsdaten an das DATEV-Rechnungswesen übergeben werden.

Detaillierte Informationen finden Sie im PDF-Dokument: Funktionsumfang der DATEV-Format-Schnittstelle für DATEV-Schnittstelle für Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations.

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

DATEV-Schnittstelle für 1 Mandant: 4.500,00 €.

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!