DATEV Software-partner
riecken.io

Debitorcloud

Automatisiertes, prozessgesteuertes Forderungs-Management als Cloud-Service mit DATEVconnect-Anbindung.

Die Debitorcloud ermöglicht die Abbildung eines prozessgesteuerten Mahnwesens auf der Basis der Daten der Buchführung beim Steuerberater. Der Datenbestand wird vollautomatisch alle zwei Stunden aktualisiert und zur Generierung von Mahnungen herangezogen. Der Versand der Mahnungen passiert vollautomatisch per E-Mail oder Post. Sämtliche Kundenkommunikation wird lückenlos dokumentiert.

Highlights

  • Arbeitsteiliger Workflow zwischen Kanzlei und Mandant
  • Automatische Schuldnerkartei mit Kundenkommunikation
  • Versand von Mahnungen per Mail oder Post
  • Laufend aktualisierte Auswertungen zu offenen Posten
  • Ratenvereinbarungen mit automatischer Überprüfung

Zum Partner und zur Lösung

Das Unternehmen riecken.io (vormals Riecken Webservice & Application GmbH) mit Sitz in Wien wurde 2014 gegründet und ist seit Januar 2020 Partner der DATEV.

Mehr Infos finden Sie unter:

  • Individuelles Dashboard - alle wesentlichen Zahlen zum Forderungsmanagement immer im Blick behalten.
  • Kommunikation - der ganze Mahnprozess eines jeden Kunden wird übersichtlich dokumentiert.
  • Workflows - genau definieren, wer wann was freigibt und wann bzw. wie oft an wen Mahnungen versandt werden.Mit Hilfe von Workflows kann definiert werden, wie, was, wo und wann etwas aus unserem System herausgeht und wer für die Freigabe verantwortlich ist.
  • Mahnungsversand - per Workflow generierte Mahnungen werden automatisch verschickt - per Mail oder mit der Deutschen Post.
  • Ratenzahlungen - Erfassung und Überwachung von Ratenzahlungsvereinbarungen mit Kunden ohne Mehraufwand für die Buchführung.
  • Kundenbetreuer - können aus einem Drittsystem übernommen oder manuell angelegt werden um komplizierte Fälle zu bearbeiten.
  • Erinnerungen - bestimmte Kunden markieren und zu einem definierten Datum ein Erinnerungsmail erhalten.
  • Favoriten - Kunden als Favoriten markieren und so über das Dashboard leichter im Auge behalten.
  • Problematische Kunden - Kunden als problematisch markieren und so Kollegen vor neuen Geschäftsabschlüssen warnen.
  • Vorlageneditor - eigenes Briefpapier als PDF hochladen und Mahnvorlagen in mehreren Sprachen erstellen.
nach oben

DATEVconnect Rechnungswesen

Allgemein

Mit DATEVconnect Rechnungswesen können Daten bidirektional zwischen Programmen der DATEV-Marktplatz Partner und den DATEV-Rechnungswesen-Programmen, der DATEV Anlagenbuchführung und DATEV Kostenrechnung ausgetauscht werden, wenn die Programme im selben Netzwerk eingesetzt werden.

Prozess DATEVconnect Rechnungswesen als Grafik

Speziell bei diesem Partner

Sonderfall: Ein Datenaustausch ist in diesem Partnerszenario auch netzwerkübergreifend möglich. Nähere Informationen auf der Website des Partners .

Folgende Daten können mit DATEVconnect lesend und schreibend aus den DATEV-Rechnungswesen-Lösungen abgerufen werden: OPOS und Debitorstammdaten.

Einrichtung und Unterstützungsangebote durch DATEV zu DATEVconnect

Rechtlicher Hinweis

DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Besonderheiten des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Die Cloud-Lösung kann in Verbindung mit DATEVasp bzw. DATEV-SmartIT genutzt werden.

Den Support für Anwender übernimmt der Hersteller. Die obige Einschätzung beruht auf einer technischen Grundprüfung. Etwaige Funktionseinschränkungen können nicht ausgeschlossen werden.

nach oben

Eine kleine Steuerberatungskanzlei mit eigenem DATEV-System bezahlt monatlich 90€ für zwei Debitorcloud-Instanzen und unlimitierte Benutzer; jede weitere Instanz kostet 35€. Bei der Einrichtung werden einmalig 300€ fällig; eine Mitarbeterschulung ist gegen Aufpreis buchbar.
Mehr Informationen unter www.debitorcloud.riecken.io/preise

nach oben

Referenzen

Stauder Schuchter Kempf Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs GmbH, Ing. Etzel Straße 17/3, 6020 Innsbruck

ebit Steuerberatung GmbH, Brunnergasse 1-9/2/Top 4, 2380 Perchtoldsdorf

Frühwirt Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Messestraße 8, 3100 St. Pölten

Weitere Verlinkungen

nach oben

Bewertungen

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!