Mit passgenauen Informationen schneller zum Schriftsatz

DATEV schnürt LEXinform-Angebot speziell für Rechtsanwälte

Nürnberg, 01. März 2018: Die Wissensdatenbank DATEV LEXinform bekommt einen speziell auf Anwälte zugeschnittenen Ableger. Darin stehen für die Rechtsberatung relevante Inhalte, wie Gesetze, Rechtsprechung, Schnellberechnungen und eine umfangreiche Sammlung an rechtlichen Arbeitshilfen digital auf aktueller Basis und jederzeit abrufbar zur Verfügung. Über die integrierte Suche lassen sich die benötigten Informationen innerhalb kürzester Zeit finden und übersichtlich auflisten. Zudem unterstützt LEXinform Anwalt mit vielen Komfortfunktionen bis hin zur Erstellung der in der Beratungspraxis relevanten Dokumente wie Schriftsätze oder Verträge.

Nutzer haben unter anderem Zugriff auf die AnwaltFormulare von Heidel/Pauly/Wimmer-Amend (DeutscherAnwaltVerlag) in der aktuellen 9. Auflage 2018, die einen umfassenden Überblick über mehr als 50 Rechtsgebiete bieten – inklusive passender Mustertexte mit Erläuterungen sowie umfangreichen Informationen und Anregungen für gängige Fragestellungen aus der Praxis. Zu den umfangreichen Inhalten von LEXinform Anwalt gehören darüber hinaus neben Gesetzen und Rechtsprechung auch die gängigen Rechtsinformationen zum Zivilrecht, Zivilprozessrecht und einer Vielzahl weiterer Rechtsgebiete sowie Literaturzusammenfassungen aus mehr als zehn Fachzeitschriften. Daneben stehen sämtliche Inhalte aus den Tabellen und Informationen Recht von DATEV zur Verfügung.

Informationen einfach finden, prüfen und verarbeiten

Eine umfangreiche Sammlung an rechtlichen Arbeitshilfen wie Fristen- und Streitwerttabellen, Verträgen, Erläuterungen, Checklisten, Prüfschemata, Formularen und Mustervorlagen unterstützt die tägliche Arbeit in der Kanzlei. Über die Verlinkung auf gesondert abgerechnete Auskunftssysteme, wie z. B. Creditreform, Bürgel, Schwacke oder Adressermittlung Supercheck lassen sich auch weitere benötigte Informationen schnell einholen. Im Bereich Familienrecht lassen sich mit in der Datenbank verfügbaren Schnellberechnungen Sachverhalte komfortabel kalkulieren, beispielsweise zum Ehegatten- und Kinderunterhalt sowie zum Zugewinnausgleich.

Nutzer des Kanzleisystems DATEV Anwalt classic können ihre Recherche einfach aus der Software heraus starten und die gefundenen Informationen anschließend direkt in die Mandantenakte speichern. So sind alle Unterlagen der Fallbearbeitung schnell auffindbar. Sämtliche Inhalte wie Musterverträge, Formulare, Checklisten, etc. lassen sich als bearbeitbare Datei in der Textverarbeitung ausgeben. Zeitraubende Formatierungsarbeiten sind nicht mehr notwendig.

Gebündelter Zugriff auf Fachwissen

Wer mehrere juristische Datenbanken einsetzt, kann mit dem Produkt LEXinform Verlagsrecherche darüber hinaus renommierte Datenquellen externer Anbieter – z. B. jurisAllianz – einbinden. Sobald diese mit LEXinform verknüpft sind, wird bei jeder Suchanfrage neben den LEXinform-Fachinhalten auch der Content aus den Modulen der angebundenen Verlagspartner durchsucht. So greift der Nutzer bequem mit einer einzelnen Suchabfrage und ohne gesonderten Login auf eine erweiterte Wissensbasis zu.

Pressekontakt

DATEV eG

Benedikt Leder
Telefon +49 911 319-51221
benedikt.leder@datev.de