DATEV Software-partner
Declaree GmbH

Declaree

Declaree ist eine App für papierloses Reisekosten- und Spesenmanagement.

Mit Declaree lässt sich der gesamte Reisekosten- und Spesenprozess im Unternehmen digitalisieren und vereinfachen. Durch die Nutzung der intuitiven App können verschiedenste Ausgaben und Spesen mobil eingegeben und eingereicht werden. Firmenkreditkarten können ebenfalls bequem mit Declaree verknüpft werden. Die Buchhaltung behält dabei jederzeit den Überblick.

Highlights

  • Belegerkennung mittels OCR in Echtzeit und Offline
  • Automatische Berechnung der Tagegelder (eigene Raten möglich)
  • Einfache Verknüpfung von Firmenkreditkarten
  • Automatische Anwendung individueller Reiserichtlinien
  • Kostenstellen und Kostenträger aufteilbar

Zum Partner und zum Produkt

Das Unternehmen Declaree GmbH mit Sitz in Berlin wurde 2014 gegründet und ist seit Mai 2022 Partner der DATEV.

Mehr Infos finden Sie unter:

  • Belege sekundenschnell digitalisieren
  • Kreditkarten integrieren und Transaktionen abgleichen
  • Kilometergeld eingeben und Karten-Funktion nutzen
  • Automatisierter Datenimport aus bestehenden Systemen
  • Zusammenfassung einzelner Belege zu übersichtlichen Berichten
  • Unternehmenseigene Text- und Dropdownfelder einstellbar
  • Automatische Zuordnung von Konten und Projekten
  • Intelligente Integrationen zu Drittsystemen
  • Serverstandort in Deutschland
  • Single Sign-On
nach oben

DATEV Buchungsdatenservice

Allgemein

Mit dem Buchungsdatenservice können strukturierte Buchungsdaten und die zugehörigen digitalen Belege aus Programmen der DATEV-Software-Kooperationspartner in die DATEV-Rechnungswesen-Programme als Buchungssätze übernommen werden.

Prozess des Buchungsdatenservice als Grafik

Dieser DATEV Datenservice ist aktuell in Österreich noch nicht verfügbar.

Speziell bei diesem Partner

Export von Mitarbeiterausgaben, Kilometergeld und Tagegeldern (Verpflegungsmehraufwand).

Einrichtung und Unterstützungsangebote durch DATEV

Rechtlicher Hinweis

DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Nutzerlizenzen für je 6,00 Euro pro Nutzer pro Monat. Jährliche Abrechnung.

nach oben

Bewertungen

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!