Initiative Fachkräfte gewinnen

BStBK, DStV und DATEV

"Wir bündeln die Kräfte der Kammern, der Verbände und DATEV und treten gemeinsam dem Fachkräftemangel in der Steuerberatung entgegen." (Prof. Dr. Robert Mayr, CEO von DATEV)

Schmuckbild zu Fachkräfte gewinnen

Neu: Entwicklungspfade zur Fachkräftegewinnung

Die folgenden Entwicklungspfade umfassen jeweils mehrere Schritte, um ein für die Kanzlei relevantes Thema umfänglich zu erschließen.

4 Personen stehen vor einem Whiteboard.

Weitere aktuelle Unterstützungsangebote

DATEV unterstützt Sie mit verschiedenen Angeboten dabei, Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.

Videos

DATEV-CEO Prof. Dr. Robert Mayr über Fachkräftegewinnung

Best Practices aus Kanzleien: 4-Tage-Woche

Weitere Videos zum Thema Fachkräftegewinnung

Playlist
Rudolf Stettmer vor der TH Deggendorf

Best Practices aus Kanzleien

Viele Wege führen nach Rom - und zu neuem qualifizierten Personal, das langfristig in einer Kanzlei arbeiten möchte. In einer Mini-Videoserie porträtieren wir vier Kanzleien, die ihren Weg gefunden haben, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.

Schmuckbild: Download Whitepaper

Dem Fachkräftemangel begegnen

Die Ansprüche der jüngeren Generationen an ihren Arbeitgeber wachsen. Da sie auf eine stetig wachsende Auswahl an freien Stellen zugreifen können, werden sie sich für die attraktivsten Angebote entscheiden. In den Steuerberatungskanzleien muss die Leitung dafür sorgen, dass diese Ansprüche Gehör finden. Nur so wird Ihr Personal die Kanzlei als Arbeitgeber weiterempfehlen und gerne bei Ihnen bleiben.

Informieren Sie sich über die zukünftige Zielgruppe. Wir ticken junge Generationen?

4 Personen sitzen an einem Tisch und sprechen miteinander

DATEV-Partnerschaft für Bildung

Stellen Sie sich vor: Diejenigen, die sich auf Ihre Stellenangebote bewerben, sind mit DATEV-Software vertraut. Absolventinnen und Absolventen könnten ohne ressourcenfressende Einarbeitungszeit sofort eingesetzt werden. Klingt gut? Ist gut! Die DATEV-Partnerschaft für Bildung macht es möglich.

Als Bildungspartner dürfen Hochschulen, Berufsschulen und Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft DATEV-Software zu Unterrichtszwecken nutzen. Mit Lehrmitteln und Dozentenqualifizierung unterstützen wir bei der praxisnahen Unterrichtsgestaltung. Unser Tipp: Nehmen Sie Kontakt mit Bildungspartnern in Ihrer Nähe auf. Fragen Sie nach den Möglichkeiten, sich und Ihre Stellenangebote dort bekannt zu machen. Und lassen Sie sich von DATEV-Nachweisen in der Bewerbungsmappe überzeugen.

DATEV magazin Dossier zu Fachkräftemangel

DATEV magazin

Auch im DATEV magazin informieren wir über das Thema Fachkräftemangel.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!