Art.-Nr. 48780 | Software

DATEV Anwalt Digitales Notariat

null

Verwaltung von Urkunden und Massen

Elektronische Laufzettel um jederzeit den Bearbeitungsstand im Blick zu haben

Unterstützung elektronischer Rechtsverkehr mit Anbindung XNotar und bundeseinheitlicher Veräußerungsanzeigen

Mit dem Zusatzmodul DATEV Anwalt Digitales Notariat - als Ergänzung zu DATEV Anwalt classic - sorgen Sie für mehr Transparenz und strukturierte Arbeitsabläufe bei den notariellen Tätigkeiten.

Möglich macht dies die notarielle Vorgangssteuerung - das elektronische Pendant zum Laufzettel. Sie und Ihre Mitarbeiter haben damit jederzeit den Überblick zum aktuellen Bearbeitungsstand des Vorgangs. Das sorgt für eine bessere Auskunftsbereitschaft, innerhalb der Kanzlei und gegenüber dem Mandanten.

Des Weiteren unterstützen Sie die Funktionen rund um die notarielle Aktenführung und -abwicklung, das Erstellen von notarspezifischen Schriftsätzen bis hin zur komfortablen Anbindung an den elektronischen Rechtsverkehr, wie Anbindung an XNotar und die neuen Formulare für die bundeseinheitlichen Veräußerungsanzeigen.

nach oben

Notarielle Aktenführung und -abwicklung

  • Anlegen und Bearbeiten von Büchern und Urkunden
  • Aktenübergreifende Suche auf Notarakten eingrenzbar
  • Skalierbare Kollisionsprüfung auf Notarbeteiligung

Elektronischer Rechtsverkehr

  • Anbindung XNotar – Daten für die Registeranmeldung
  • Veräußerungsanzeigen ab dem 01.01.2018 – neues bundeseinheitliches Formular zur Anzeige des Grunderwerbs

Notarielle Vorgangssteuerung

  • Checklistengestützte Bearbeitung von notariellen Vorgängen
  • Bereitstellung von acht elektronischen Ablauf- und Vollzugsblättern zum Immobilienkauf
  • Einbindung individueller Vorlagen zum Aufruf aus der Checkliste
nach oben
nach oben