Art.-Nr. 78441 | Online-Seminar (Vortrag)

Befristung des Arbeitsverhältnisses

Befristung des Arbeitsverhältnisses

Arten der Befristung

Voraussetzungen für die Wirksamkeit einer Befristung

Fallstricke bei der Verlängerung einer Befristung

Wissensgebiet
Fachwissen
Ziel
Aufbau von Fachkompetenz
Methodik
Online-Seminar (Vortrag)
Dauer
0,5 Tag/e

Dieses Seminar beschäftigt sich mit den maßgeblichen Aspekten zur Befristung eines Arbeitsverhältnisses. Es werden die verschiedenen Arten der Befristung eingehend besprochen (insbesondere die Befristung mit und ohne Sachgrund) sowie deren wichtigste Voraussetzungen. Lernen Sie die grundlegenden Voraussetzungen und Fallstricke zu dieser alltäglichen Problematik kennen, um einfache und kostspielige Fehler zu vermeiden.

Bitte beachten Sie:

Dieses Seminar ist Bestandteil des Seminarpakets „Das Ende des Arbeitsverhältnisses und die Ansprüche des Arbeitnehmers“ – bestehend aus folgenden zwei Modulen:

Sie können die Module entweder einzeln oder zu einem vergünstigen Preis im Seminarpaket buchen. Für einen umfassenden Überblick empfehlen wir Ihnen den Besuch beider Module. Die Reihenfolge können Sie frei wählen.

nach oben
  • Arten der Befristung
  • Formelle Wirksamkeitsvoraussetzungen
  • Folgen einer unwirksamen Befristung
  • Beendigung des befristeten Arbeitsverhältnisses
  • Verlängerung einer Befristung
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Anwenderinnen und Anwender von DATEV LODAS / DATEV Lohn und Gehalt in Kanzlei und Unternehmen
  • Kanzlei-Organisationsbeauftragte

Fachliche Voraussetzungen

Kenntnisse in der Lohnabrechnung mit den DATEV-Lohnprogrammen

Zur Vorbereitung auf das Thema empfehlen wir Ihnen das Paket „Der Arbeitsvertrag und die Ansprüche des Arbeitnehmers“, bestehend aus folgenden drei Modulen

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie im DATEV Hilfe-Center ( Dok.-Nr. 1035297 ).

Weiterbildungsbescheinigung

Nach der Teilnahme an einem Online-Seminar erhält der angemeldete Teilnehmer seine Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben

Nutzen Sie nach Möglichkeit die DATEV-Authentifizierung für Ihre Buchung.
Gastbestellungen verursachen Zusatzaufwand und werden mit zeitlicher Verzögerung erfasst.

Ort Datum Buchung
Mo., 04.07.22  | 13:30 - 16:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Mo., 19.09.22  | 09:00 - 12:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben

Allgemeine Informationen

Dialogseminar online

Bitte melden Sie sich zum gewünschten Termin Ihres Dialogseminars online stets möglichst rechtzeitig an, spätestens aber drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Im Regelfall ca. zehn Arbeitstage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie eine Veranstaltungsbestätigung per DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Sie beinhaltet den Link zu Ihrem "virtuellen Seminarraum", die Zugangsdaten sowie weitere Informationen.

Wir bitten Sie, sich etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn auf der Dialogseminar online-Plattform einzuloggen.

Weitere Informationen Leistungsbeschreibung Dialogseminare online

Leistungsbeschreibung Dialogseminare online (Dok.-Nr. 0903119 )

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!