Kostenintensive Geschäftsbereiche erkennen - Ursachen ermitteln

Wirtschaftlichkeits-Analyse

Informieren Sie Ihre Mandantinnen und Mandanten über die Schwachstellen im Unternehmen – und lassen Sie mit einer Kostenrechnung die Zahlen sprechen.

Welche Geschäftsbereiche in den Mandantenunternehmen sind rentabel? Welche bringen zu wenig Umsatz und treiben die Ausgaben in die Höhe? Eine Kostenrechnung liefert transparente Zahlen und tiefergehende Informationen über die betriebswirtschaftliche Lage Ihrer Mandantinnen und Mandanten.

Damit haben Sie Kostensteigerungen oder Umsatzrückgänge in einzelnen Unternehmensbereichen frühzeitig im Blick. Rechtzeitig erkannt, können Ihre Mandanten mit Ihrer Unterstützung den richtigen Kurs einschlagen.

Unterstützen Sie Ihre Mandanten mit einer Wirtschaftlichkeits-Analyse und bieten Sie Ihre Leistung als honorarfähige Zusatzleistung zum Controlling an.

Ihre Vorteile

Einschätzen der Unternehmenssituation

Die regelmäßige Analyse und Überwachung der betrieblichen Kennzahlen gibt Ihren Mandanten Sicherheit.

Rechtzeitig reagieren

Ihr Mandant kann sicher sein, dass keine unentdeckten Schwachstellen sein Unternehmen in Schieflage bringen.

Stärkung Mandantenbindung

Mit einer Wirtschaftlichkeits-Analyse erhält Ihr Mandant Unterstützung für sein Controlling. Bei Veränderungen können Sie Empfehlungen aussprechen und gemeinsam mit Ihrem Mandanten gegensteuern.

Honorarfähige Zusatzleistung

Als Portfolioergänzung bietet die Wirtschaftlichkeits-Analyse eine honorarfähige Zusatzleistung für Ihre Kanzlei.

Kostenrechnung classic

Das Zusatzmodul DATEV Kostenrechnung classic enthält alle Funktionen für eine differenzierte Darstellung der betrieblichen Vorgänge in einem großen Unternehmen.

Zum Produkt

Art.-Nr. 94400 | Software

Kostenrechnung classic

ab 52,60 € Monatlich

Zum Produkt
Fragen?

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!