DATEV Software-partner
Schultes Microcomputer Vertriebs GmbH & Co. KG

bluepos

bluepos ist das flexible Kassensystem für Gastronomie und Handel aus dem Hause SCHULTES Kassensysteme.

bluepos ermöglicht die Nutzung von DATEV Kassenarchiv online zur sicheren Archivierung der Einzelaufzeichungen (Kassendaten) sowie der Daten der technischen Sicherheitseinrichtung (TSE). Durch das Taxonomie-Format ist eine Datenweitergabe an DATEV Kassenbuch online möglich. Die Übertragung kann automatisch, zeitgesteuert und ohne manuellen Eingriff erfolgen.

Highlights

  • Datenstruktur DFKA-Taxonomie-Kassendaten zur Übernahme in DATEV Kassenbuch online
  • Individuelle Lösungen für viele Branchen mit Schwerpunkt Gastronomie
  • Stationäre und mobile Kassensysteme
  • Skalierbar von Einzelplatzlösung bis Multifilial-System
  • Umfangreiche Schnittstellen und Peripherie verfügbar

Zum Partner

Das in Wuppertal ansässige Unternehmen SCHULTES Kassensysteme wurde 1987 gegründet und bietet bluepos an.

Website: www.schultes-kassen.de

  • Anpassbar an jede Branche, z.B. Restaurants, Bars, Hotels, Systemgastronomie und Einzelhandel
  • Touch-optimiertes Bedienkonzept für schnelle und einfache Anwendung, auch bei komplexen Buchungen
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten für Peripherie, wie z.B. Drucker, Zahlungsterminals, Schankanlagen, Scanner, Waagen
  • Mobile Bestellaufnahme durch bluepos Mobile App oder Orderman
  • Schnittstellen zu Hotelsystemen, Warenwirtschaften, Küchenmonitoren u.v.a.m.
  • Digitale Speisekarte für Restaurant und Lieferservice
  • Gutscheinverwaltung mit optionalem Online-Portal "Gurado"
  • Integrierte Kundenverwaltungs- und Reporting-Funktionen
  • Eigene Backoffice und Warenwirtschaft "PCKasse 7"
  • Als Komplettlösung aus einer Hand mit Kassenhardware "Made in Germany" verfügbar
nach oben

Mit der API-Schnittstelle DATEVconnect online können Einzelaufzeichnungen aus dem Vorsystem (Kasse) täglich automatisiert in das DATEV Kassenarchiv online übertragen werden.
Der Anbieter unterstützt DFKA-Taxonomie-Kassendaten.

◾ Überträgt das Vorsystem im Format der DFKA-Taxonomie-Kassendaten, können die relevanten Daten automatisch in das DATEV Kassenbuch online übernommen werden.

◾ Im Prüfungsfall können die Daten als prüffähige DSFinV-K Dateien ausgegeben werden.

Hinweis:
Daten aus Vorsystemen, die nicht in der oben genannten Form (Taxonomie) vorliegen, werden ausschließlich revisionssicher archiviert. Für das Erstellen prüffähiger Dateien ist der Unternehmer selbst verantwortlich.

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!