DATEV Software-partner
CASIO Europe GmbH

C.E.S.(F) TX1DLL v1.0.1.0

Einzelaufzeichnungsdaten aus CASIO Kassen werden über Casio-Easy-Store Fiskal C.E.S.(F) ins DATEV Kassenarchiv online übertragen.

Als einer der führenden Kassenhersteller weltweit bietet CASIO Kassensysteme für die Bereiche Gastronomie, Handel und das Backhandwerk. Die Produktlinie ist umfangreich ausgerichtet von der Einsteigerkasse bis zum modularen und vernetzbaren Kassensystem.

Highlights

  • Datenstruktur DFKA-Taxonomie-Kassendaten zur Übernahme in DATEV Kassenbuch online
  • Abruf von Android-basierenden CASIO-Kassen und "einfachen" Kassen wie SE-S400
  • Bei einer Steuerprüfung stehen die Daten im DATEV Kassenarchiv online zur Verfügung
  • Anzeige von Problemen beim Z-Bericht

Zum Partner

Das in Norderstedt/Hamburg ansässige Unternehmen CASIO Europe GmbH wurde 1972 in Deutschland gegründet und bietet u.a mehrere Kassensysteme an.

Website: https://www.casio-europe.com/de/

  • C.E.S. (F) ermöglich die automatische Abholung der Daten aus allen CASIO Kassen
  • Automatisches Senden der Kassendaten an das DATEV Kassenarchiv online
  • Tägliche Kontrollmöglichkeit der Prüf- und Steuerdaten mit den Berichtsdaten
nach oben

Mit der API-Schnittstelle DATEVconnect online können Einzelaufzeichnungen aus dem Vorsystem (Kasse) täglich automatisiert in das DATEV Kassenarchiv online übertragen werden.

Der Anbieter unterstützt DFKA-Taxonomie-Kassendaten.

  • Überträgt das Vorsystem im Format der DFKA-Taxonomie-Kassendaten, können die relevanten Daten automatisch in das DATEV Kassenbuch online übernommen werden.
  • Im Prüfungsfall können die Daten als prüffähige DSFinV-K Dateien ausgegeben werden.

Hinweis:

Daten aus Vorsystemen, die nicht in der oben genannten Form (Taxonomie) vorliegen, werden ausschließlich revisionssicher archiviert. Für das Erstellen prüffähiger Dateien ist der Unternehmer selbst verantwortlich.

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben