DATEV Software-partner
Spendesk GmbH

Spendesk

Spendesk ist die Komplettlösung für intelligentes Ausgabenmanagement, um Unternehmen effizient zu steuern.

Spendesk bietet Finanzteams volle Kontrolle und Übersicht über alle Ausgaben. Zahlungsfreigaben, virtuelle und physische Kreditkarten, Reisekostenerstattungen und die Rechnungsverwaltung lassen sich an einem zentralen Ort kombinieren.
Dank der automatisierten Zuordnung der Belege zu den Zahlungen und der Möglichkeit der Vorkontierung wird der Monatsabschluss zum Kinderspiel.

Highlights

  • Kein Teilen der Kreditkarten für Online-Einkäufe oder -Abos mehr
  • Kein Hinterherlaufen der Belege mehr
  • Keine manuelle Zuordnung von Beleg zu Kreditkarten-Abrechnung
  • Kein manuelles Einreichen und Abrechnen der Reisekosten
  • Keine Einholung von Freigaben für Rechnungen per E-Mail

Zum Partner

Das in Paris und Berlin ansässige Unternehmen Spendesk wurde 2016 gegründet und bietet Software-as-a-Service an.

Website: https://www.spendesk.com/

  • Echtzeit-Übersicht über alle Geschäftsausgaben
  • Software & mobile App sind mit smarten Firmenkarten verbunden
  • Individuelle Freigaben und Ausgabenrichtlinien
  • Virtuelle Einmal-Karten für Online-Zahlungen
  • Virtuelle Karten für wiederkehrende Zahlungen wie Abonnements
  • Individuelle Budgets und Regeln auf physischen Karten für Ausgaben unterwegs
  • Eine Komplettlösung für die gesamte Firma
  • Möglichkeit der Verpflegungsmehraufwands- und Kilometerstand-Berechnung
  • Digitale Buchhaltung, MwSt., Sachkonten und OCR
  • Integration mit jeder gängigen Buchhaltungssoftware
nach oben

Mit der API Schnittstelle, DATEVconnect online, lassen sich Eingangsrechnungen, wie Spesen, Bewirtungskosten, Online-Einkäufe, etc., (Belegbild) zwischen der Partnerlösung und DATEV Unternehmen online austauschen. Die gesendeten Daten können in DATEV Rechnungswesen gebucht und verarbeitet werden.

Weitere Informationen und Nutzungsvoraussetzungen bei DATEV finden Sie unter: www.datev.de/connectonline

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. Im Rahmen der technischen Prüfung prüft DATEV das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Ab 89,00 Euro pro Monat

nach oben