DATEV Software-partner
Schultheiß Software AG

TEAM3+

Mit der ganzheitlichen Lösung TEAM3+ lassen sich alle wichtigen Unternehmensprozesse in einem System abbilden.

Durch die Vernetzung von Einkauf- & Vergabemanagement, Verkauf- & Vertriebssteuerung, Projektentwicklung & -management, Personalmanagement, Buchhaltung, Controlling sowie Kunden- & Mängelmanagement u.v.m. wird das Tagesgeschäft ganzheitlich, transparent und prozessoptimiert.

Beim Partner testen

Neugierig? Probieren Sie die Software aus und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck.

Jetzt testen

Highlights

  • Aus der Praxis für die Praxis
  • Prozessoptimierung
  • Erhöhung der Transparenz
  • Ganzheitliche Systemlösung
  • Redundanzfreies Arbeiten

Zum Partner

Das Unternehmen Schultheiß Software AG mit Sitz in Nürnberg wurde 2015 gegründet und ist seit April 2018 Partner der DATEV.

Mehr Infos finden Sie unter:

  • Integriertes Prozess-, Informations- und Dokumentenmanagement inkl. CRM
  • Vernetzte „Arbeitsprozess-Kultur“ über alle Unternehmensbereiche
  • Individuelle Ablagestrukturen mit Einbindungsmöglichkeit für Plan- und Datenräume
  • Automatisiertes Vorsystem zur Finanzbuchhaltung mit digitalen Rechnungsprüfungsprozessen
  • Branchenspezifische Schnittstellen wie z.B. GAEB, ÖNORM, Agicap, DATEV, Excel u.v.m.
  • Individuell gestaltbare Controllingauswertungen mit integrierter Drill-Down-Funktion
  • Bereichsspezifisches Zeiten-, Aufgaben- und Fristenmanagement
  • Kombinationsmöglichkeit verschiedener Geschäftsfelder durch Ergänzungsbausteine
  • FIBU-Schnittstelle für mandantenbezogene Datenübergabe
  • Möglichkeit der Einbindung von Dritten & Partnern
nach oben
nach oben

DATEV-Format

Mit der Datei-Schnittstelle DATEV-Format können strukturierte Buchungsdaten aus Programmen der DATEV-Software-Kooperationspartner exportiert und in die DATEV-Rechnungswesen-Programme als Buchungssätze importiert werden.

Prozess der DATEV-Format-Schnittstelle als Grafik

Speziell bei diesem Partner

Detaillierte Informationen zum Funktionsumfang der Schnittstelle finden Sie hier .

XML-Schnittstelle online

Mit der XML-Schnittstelle online können Belege und Buchungsinformationen aus Programmen der DATEV-Software-Kooperationspartner via Belegtransfer nach DATEV Unternehmen online übergeben werden und in den DATEV-Rechnungswesen-Lösungen als Buchungsvorschläge weiterverarbeitet werden.

Prozess der XML-Schnittstelle online als Grafik

Rechtlicher Hinweis

DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Besonderheiten des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Die PC-Lösung kann im DATEVasp-Umfeld installiert werden. Ein separater Fremdsoftware-Server wird benötigt.

Die Installation kann über das DATEVasp Serviceportal beauftragt werden (Dok.-Nr. 1004971) .

Durch das Hosting der Software können zusätzliche Kosten entstehen (Fremdsoftware-Modul, Fremdsoftware-Server, Service). Vergleichen Sie hierzu die DATEVasp Leistungsbeschreibung (Kapitel 6.7) bzw. die aktuelle Preisliste.

Installation und Updates werden durch DATEVasp entsprechend der Kosten im Servicekatalog übernommen.

Der Einsatz der PC-Lösung unter DATEV-SmartIT ist nicht möglich.

Den Support für Anwender übernimmt der Hersteller. Die obige Einschätzung beruht auf einer technischen Grundprüfung. Etwaige Funktionseinschränkungen können nicht ausgeschlossen werden.

nach oben

Bewertungen

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!