DATEV Software-partner
C4B Com For Business AG

XPhone Connect

XPhone Connect macht DATEV zur Kommunikationszentrale – inkl. Anrufer-Identifizierung, Anruf-Journal und Präsenz-Management.

XPhone Connect ermöglicht eine nahtlose Integration der Telefonie in DATEV: Telefonate lassen sich direkt aus der DATEV-Oberfläche starten. Mandanten-Telefonate werden lückenlos im Journal erfasst und Anrufer beim ersten Klingeln identifiziert. Werden die DATEV-Termine nach Outlook übergeben, erfolgt auf dieser Basis eine Anpassung des Präsenzstatus und eine Anruf-Umleitung.

Highlights

  • Anrufer-Popup: Name, Firma & weitere DATEV-Stammdaten anzeigen lassen
  • Computer Telefonie: Anrufe bequem per Mausklick steuern (z.B. annehmen)
  • Hotline-Management: Hotlines einfach einrichten & verwalten
  • Mobile App: Von unterwegs & sicher auf sämtliche DATEV-Kontakte zugreifen
  • Investitionssicher: XPhone ist mit zahlreichen Telefonanlagen kompatibel
  • Telefonate mit einem Klick direkt aus DATEV starten
  • Anrufer-Identifizierung auf Basis der DATEV Stammdaten
  • Umfangreiche Telefonie-Funktionen (Verbinden, Halten, Makeln, Rückfragen, Heranholen etc.)
  • Hotline-Mitglieder können sich unabhängig von ihrem Standort und Endgerät in ihre Hotlines einloggen - auch im Homeoffice
  • Telefonkonferenzen und Web-Meetings
  • Lückenlose Historie der Mandanten-Telefonate
  • Präsenzmanagement mit Kalenderabgleich
  • Automatisches Setzen von Anruf-Umleitungen
  • Mobiler Zugriff auf alle DATEV-Kontakte
  • Faxsoftware für den Fax-Versand & -Empfang am PC
nach oben

Telefonie-Schnittstelle

Allgemein

Mit der DATEV Telefonie-Schnittstelle können Anrufdaten zwischen Telefonie-Lösungen von DATEV-Software-Kooperationspartnern und DATEV Telefonie Basis ausgetauscht werden.

Prozess der Telefonie-Schnittstelle als Grafik

Speziell bei diesem Partner

Detaillierte Informationen zum umgesetzten Funktionsumfang der Schnittstelle durch diesen Hersteller erhalten Sie hier.

Kompatibilität mit DATEV Telefonie Basis: Um das Produkt mit DATEV Telefonie Basis zu verwenden, sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • Einsatz einer beliebigen TK-Anlage
  • Einsatz der aktuellsten Programmversion von XPhone Connect (empfohlen)

Einrichtung und Unterstützungsangebote durch den Partner

Es ist keine Einrichtung der DATEV-Schnittstelle in der Partnerlösung notwendig. Die Lösung erkennt automatisch, wenn DATEV im Einsatz ist. Die Schnittstelle kann dann direkt genutzt werden.

Rechtlicher Hinweis

DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Besonderheiten des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Die PC-Lösung kann im DATEVasp-Umfeld installiert werden. Ein separater Fremdsoftware-Server wird benötigt.

Die Installation kann über das DATEVasp Serviceportal beauftragt werden (Dok.-Nr. 1004971) .

Durch das Hosting der Software können zusätzliche Kosten entstehen (Fremdsoftware-Modul, Fremdsoftware-Server, Service). Vergleichen Sie hierzu die DATEVasp Leistungsbeschreibung (Kapitel 6.7) bzw. die aktuelle Preisliste.

Installation und Updates werden durch DATEVasp entsprechend der Kosten im Servicekatalog übernommen.

Der Einsatz der PC-Lösung unter DATEV-SmartIT ist nicht möglich.

Den Support für Anwender übernimmt der Hersteller. Die obige Einschätzung beruht auf einer technischen Grundprüfung. Etwaige Funktionseinschränkungen können nicht ausgeschlossen werden.

nach oben

XPhone Connect Basis-Lizenz: 299,00 Euro UVP
XPhone Connect Benutzer-Lizenz: 89,00 Euro UVP
(jeweils einmaliger Kaufpreis zzgl. MwSt.)

nach oben

Bewertungen

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!