Informationen für Ihre Bücherschau

Der digitale Nachlass

Coverbild_Der_gigitale_Nachlass
Quelle: DATEV eG

Autorin:
Solange van Rens

Erscheinungstermin Juli 2019, 100 Seiten

Preis: 19,99 Euro brutto
ISBN Print: 978-3-96276-018-2
ISBN E-Book: 978-3-96276-019-9

Seit vielen Jahren sind Internet, Smartphone, soziale Netzwerke, Onlineshops und Co. nicht mehr aus dem Privat- und Berufsleben wegzudenken.

Doch was passiert mit den Daten, Nachrichten, Onlineverträgen und kostenpflichtigen Mitgliedschaften im Sterbefall? Gerade das BGH-Urteil aus dem Jahr 2018 zum Zugriff in diesem Fall, auf den Facebook-Account der verstorbenen Tochter, hat vielen Menschen bewusst gemacht, dass auch der digitale Nachlass ein Teil der Erbmasse ist. Doch was genau umfasst der digitale Nachlass des Erblassers?

Diesem Sachverhalt widmet sich die Autorin Solange van Rens, Fachanwältin für Arbeits- und Erbrecht. Sie weist auch auf die Haftungsrisiken hin, die den Erben bezüglich des digitalen Nachlasses des Verstorbenen treffen können.

Inhalte (Auszug)

  • Digitaler Nachlass – Wen betrifft es?
  • Digitaler Nachlass – Was ist das überhaupt?
  • Interessenlage – Wer sind die Akteure im digitalen Nachlass?
  • Der rechtliche Rahmen
  • Die Rechtsfragen zum digitalen Nachlass
  • Die praktische Handhabung
  • Vorsorge des Erblassers
  • Was also tun? 10 Tipps
  • Muster

Pressekontakt

DATEV eG

Claudia Specht

Telefon 0911 319-51224
claudia.specht@datev.de
Twitter @DATEV_Sprecher