DATEV Software-partner
fino taxtech GmbH

GrundsteuerDigital

Softwarelösung zur Deklaration der Grundsteuerwerte.

GrundsteuerDigital unterstützt Kanzleien bei allen anfallenden Aufgaben. Dazu zählen unter anderem die Datenerfassung, die Neubewertung, die Deklaration an die zuständige Finanzverwaltung sowie die digitale Dokumentenablage. Seit Dezember ist DATEV mit 51 Prozent an fino taxtech beteiligt

Highlights

  • Mit Login mit DATEV authentifizieren
  • Mandantenstammdaten aus DATEV Basisdaten online übernehmen
  • Alle Deklarationsmodelle berücksichtigt
  • Mit Mandanten effizient über Mandantenportal zusammenarbeiten
  • Ab Juli: Schnittstelle zu DATEV DMS und Dokumentenablage
  • Die fino taxtech GmbH hat die notwendigen Vereinbarungen, wie Auftragsdatenvereinbarung und zu §203 StGB, nach DATEV-Vorbild umgesetzt.
  • Hosting aller Daten in deutschem Rechenzentrum
  • GrundsteuerDigital wird stetig weiterentwickelt. Spätestens zu Beginn der Deklaration Anfang Juli stehen die nachfolgenden Funktionen zur Verfügung:
  • Automatischer Abruf von Liegenschaftsinformationen und Bodenrichtwerten
  • Berücksichtigungen der Regelungen aus der Land- und Forstwirtschaft
  • Digitalisierungsservice unterstützt bei analog arbeitenden Mandanten
  • Ab Juli: Feststellungserklärung ohne kanzleispezifisches ELSTER-Zertifikat direkt an Finanzverwaltungen übermitteln
nach oben

DATEV Mandantenstammdatenservice

Allgemein

Mit dem DATEV Mandantenstammdatenservice können Mandantenstammdaten direkt aus den DATEV Basisdaten online in Online-Anwendungen, wie bspw. Grundsteuerlösungen, übernommen werden.

Prozess des Mandantenstammdatenservice als Grafik

Weitere Schnittstellenanbindungen werden regelmäßig geprüft und umgesetzt.

Einrichtung und Unterstützungsangebote durch DATEV

  • DATEV Basisdaten online: Informationsmaterialien und Unterstützungsangebote bei der Bereitstellung der Basisdaten online.

Rechtlicher Hinweis

DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Aktuelle Preisinformationen finden Sie auf der Website des Partners.

nach oben

Bewertungen

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!