DATEV Software-partner
LOFINO GmbH

LOFINO

LOFINO ist die Schaltzentrale für laufende HR-Prozesse, die beim Mitarbeiter beginnen (Gehaltsextras, Auslagen, Mobilitätsbudgets etc.)

Arbeitgeber können individuelle Budgets für Gehaltsextras, Auslagen und Mobilitätskosten zentral verwalten. LOFINO prüft Bewegungsdaten/Belege auf Richtigkeit und Plausibilität. Die Zuordnung zu den DATEV-Lohnarten ist vollautomatisiert. Lohndaten können über den Lohnimportdatenservice in die DATEV Lohnprogramme durch Steuerberater oder Unternehmen fehlerfrei importiert werden.

Highlights

  • Konzeption, Ersteinrichtung und Plausibilitätsprüfung der App-Konfiguration
  • Echtzeit-Verwaltung alles Gehaltsextras und Budgets in einer App-Ansicht
  • Steuerbefreiungen, Pauschalsteuern, SV automatisiert und optimiert
  • Einzelbelegprüfungen durch Fachpersonal nach Vorgaben der Finanzämter
  • Individuallösungen für Kunden, viele Schnittstellen zu Drittsystemen (API)
  • Automatisierte Ersteinrichtung durch Datei-Upload
  • Bonus-, Gehaltsextras- und Auslagenmanagement in einer Ansicht
  • Steueroptimierte Priorisierung der Budgets von steuerfrei bis steuerpflichtig
  • Laufende Beleg- und Plausibilitätsprüfung durch LOFINO-Servicecenter
  • Konsequente Budgetierung bedeutet nahezu keinen laufenden Verwaltungsaufwand für Arbeitgeber
  • Laufende Anbindung von neuen Schnittstellen (APIs) zu Fremdsystemen
  • Applikationen im Apple Store (iOS) und Google Play Store (Android)
  • Verarbeitung von Einzel- und Dauerbelegen
  • Steuerberaterzugang für den Lohnimportdatenservice in DATEV Lohn
  • Individuallösungen nach Kundenanforderungen
nach oben

DATEV Lohnimportdatenservice

Allgemein

Mit dem Lohnimportdatenservice können Stamm- und Bewegungsdaten aus Programmen der DATEV-Software-Kooperationspartner in die DATEV-Lohnabrechnungs-Lösungen übernommen werden.

Prozess des Lohnimportdatenservice als Grafik

Einrichtung und Unterstützungsangebote durch DATEV

Rechtlicher Hinweis

DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Besonderheiten des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Die Cloud-Lösung kann in Verbindung mit DATEVasp bzw. DATEV-SmartIT genutzt werden.

Den Support für Anwender übernimmt der Hersteller. Die obige Einschätzung beruht auf einer technischen Grundprüfung. Etwaige Funktionseinschränkungen können nicht ausgeschlossen werden.

nach oben
  • Modulbasiert (es werden die gebuchten Module je Mitarbeiter und Monat abgerechnet)
  • Alternativ: volumenbasiert (Pay-per-Use-Modell. Prozentsatz der Gesamtsumme der gewährten Lohnmodule)
  • Monatlich kündbar, keine Vorauszahlung, Nutzungsgebühr beginnt bei 2,00 Euro/Mitarbeiter und Monat
  • Hinweis: Steuerberater können die LOFINO App inkl. aller Gehaltsextras kostenfrei im eigenen Unternehmen nutzen (Nachweis Mitgliedschaft in der StbK erforderlich)
nach oben

Referenzen

thyssenkrupp Management Consulting GmbH, thyssenkrupp Allee 1, 45143 Essen

Gansel Rechtsanwälte AG, Wallstraße 95, 10179 Berlin

NAVIS Schiffahrts- und Speditions-Aktiengesellschaft, Billhorner Kanalstraße 69, 20539 Hamburg

nach oben

Bewertungen

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!