Mandanten-Fernbetreuung Berater-Modul

Voraussetzungen für die Installation des Downloads

Um das Berater-Modul von DATEV Mandanten-Fernbetreuung einsetzen zu können, müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • DATEV mIDentity oder DATEV-SmartCard muss gesteckt sein.
  • Das Sicherheitspaket oder Sicherheitspaket compact muss installiert sein.
  • Ihr Sitzungspartner führt das Kunden-Modul aus.
    Das Kunden-Modul befindet sich ebenfalls hier im Downloadbereich und kann zusätzlich über die Internet-Adresse www.datev.de/mfb-kunde aufgerufen werden.
  • DSL-Anschluss mit mindestens 2000 Kbit/s (Empfehlung).

Die Nutzung dieser Anwendung ist kostenfrei. Es gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

Hinweis: Laden Sie das Modul bei jeder Nutzung erneut herunter, es wird nicht empfohlen die Datei lokal auf Ihren Systemen abzuspeichern. Nur so ist gewährleistet, dass immer mit der neuesten Programmversion gearbeitet wird und somit alle Funktionen zur Verfügung stehen.

Ihr Nutzen

Mit der Mandanten-Fernbetreuung bieten Sie Ihren Kunden eine neue und moderne Form der Service- und Beratungsleistung. Präsentationen, Schulung, Besprechung von Auswertungen, Beratung oder auch Ad hoc-Unterstützung beim Programm-Handling sind schnell und unkompliziert vom Kanzlei-Arbeitsplatz aus via Internet möglich.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!