pascom

Hersteller
pascom GmbH & Co KG

Stand
01.06.2017

Bemerkung

Die Firma pascom mit Sitz in Deggendorf wurde 1997 gegründet und beschäftigt sich seit 2006 ausschließlich mit moderner, Software-basierter IP-Telefonie. Damit zählt pascom zu den Pionieren in diesem jungen Technologie-Sektor.

Telefonie-Lösungen von pascom

pascom ist eine VoIP (Voice over IP) Software Appliance. Das bedeutet: Betriebssystem, IP-Telefonanlage und alle nötigen Software-Clients sowie das Verwaltungstool sind in einer vorpaketierten Setup-Datei zusammengefasst. Es gibt diverse Schnittstellen, mit denen sich eine Vielzahl von Systemen direkt integrieren lassen.

Dank des integrierten Softphones können die Anwender von überall ohne zusätzliche Hardware telefonieren. Dabei entstehen dank Hot Desking keine zusätzlichen Kosten.

pascom bietet Lösungen schon ab drei Benutzern an. Fast alle Szenarien sind möglich - egal, ob es sich um ein Startup-Unternehmen handelt, eine Cloud-Lösung benötigt wird, großer Wert auf eine klassische Hardware-Lösung gelegt wird oder es auf die Integration in eine vorhandene virtuelle Infrastruktur ankommt.

Kompatibilität mit DATEV Telefonie Basis

Um pascom mit DATEV Telefonie Basis zu verwenden, brauchen Sie

  • pascom Release 7.14 oder höher

pascom unterstützt ohne weitere Lizenzkosten oder Zusatzsoftware die Funktionen der DATEV Telefonie Basis.

Hinweis: Notizen während eines Telefonats

pascom bietet keine Möglichkeit, während des Telefonats eine Notiz zu erfassen. Deshalb bleibt die Spalte "Bemerkung" auf dem Arbeitsblatt Telefonie im DATEV Arbeitsplatz leer.

Weitere Informationen

www.pascom.net