Zukunft gestalten. Gemeinsam.

DATEV KI-Werkstatt

In unserer KI-Werkstatt gestalten wir gemeinsam die Zukunft des Berufsstandes. Hier können unsere Mitglieder, Solution Partner, Kammern und Berufsverbände die Möglichkeiten generativer Künstlicher Intelligenz anhand von Prototypen testen.

Symbolbild KI-Werkstatt

Wir laden Sie ein, die Welt der Künstlichen Intelligenz hautnah zu erleben. In der KI-Werkstatt haben Sie die Gelegenheit, anhand von Prototypen die Möglichkeiten generativer KI in einem geschützten Umfeld von DATEV zu testen. Unser Ansatz ist es, mit niederschwelligen und einfachen Anwendungsfällen zu beginnen. So können wir gemeinsam entdecken, wie und wo generative KI im Kanzleialltag sinnvoll unterstützen kann. Ihr Feedback ist für uns besonders wichtig. Wir möchten Sie ermutigen, sich aktiv einzubringen und mit uns zusammenzuarbeiten, um die Anwendungen der KI-Werkstatt kontinuierlich zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

​​Die Plattform kann kostenfrei genutzt werden. Eine Anmeldung per SmartCard oder SmartLogin ist erforderlich.

Einige Prototypen in der DATEV KI-Werkstatt nutzen die Microsoft Azure Open AI Services. Die Inputs der User werden als Anfrage durch das DATEV Cloud Native Rechenzentrum an Microsoft Azure gesendet, dort temporär verarbeitet und als Antwort an das DATEV CloudNative Rechenzentrum zurück gesendet. Es erfolgt keine persistente Speicherung von personenbezogenen Daten bei Azure. Die über Microsoft Azure verarbeiteten Daten werden nicht an OpenAI weitergegeben auch nicht zum Training der Modelle genutzt.​


Neues Feature in der KI-Werkstatt: Ideen-Voting

Es tut sich wieder was in unserer DATEV-KI-Werkstatt, denn jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Mit dem neuen Feature des Ideen-Votings können Sie aktiv darüber abstimmen, welche unserer bestehenden Anwendungen weiterentwickelt oder welcher neue Prototyp zur Verfügung gestellt werden soll.

So funktioniert das Ideen-Voting: Sie können Ihre Stimme mit Daumen hoch (gefällt mir), Daumen runter (gefällt mir nicht) und X (irrelevant) abgeben.
Nach jeder Abstimmungsperiode werden die Ergebnisse hier in der KI-Werkstatt präsentiert. Die Idee mit den meisten positiven Stimmen wird gekennzeichnet und bei der Weiterentwicklung der KI-Werkstatt vorrangig berücksichtigt.

DATEV-GPT

Mit DATEV-GPT stellen wir Ihnen über die KI-Werkstatt die Grundfunktionalitäten der GPT-Technologie (GPT4) in einer von DATEV geschützten Umgebung zur Verfügung.
So können Sie generative KI ohne eigenen Beschaffungsaufwand im vertrauten DATEV Look-and-Feel testen. Bitte beachten Sie, dass die prototypische Version von DATEV-GPT noch nicht auf DATEV-Wissen und Internetquellen zugreifen kann.

Symbolbild DATEV-GPT

Frag LEA

Frag LEA ist ein KI-basierter LEXinform-Assistent zur Beantwortung steuerrechtlicher Fragen. Die Datenbank umfasst rund 150.000 Dokumente aus LEXinform, darunter Umsatzsteuer-Anwendungserlasse, Anwendungserlasse zur Abgabenordnung, BMF-Schreiben, Urteile zum Steuerrecht, Arbeitsrecht, EU- und Zivilrecht, Gesetzestexte und Dokumente des DATEV-Verlags. Frag LEA kann komplexe steuerliche Fachfragen beantworten - mit Begründungen und Fundstellen.

Symbolbild DATEV-Einspruchsgenerator

Summarizer

Mit dem Summarizer können Sie Texte von bis zu 250.000 Zeichen (ca. 100 Seiten) mit einem Knopfdruck zusammenfassen lassen. Je nach Prompt ändern Sie dabei den Fokus und den Stil der Zusammenfassung – von einer leicht verständlichen Inhaltsangabe bis hin zum Management Summary.

Schmuckbild für den DATEV-Einspruchsgenerator zeigt eine Hand, die einen Stift hält und auf einen Notebookbildschirm zeigt.

Jobinator

Mit dem Jobinator erstellen Sie im Handumdrehen aussagekräftige und ansprechende Stellenanzeigen, die talentierte Steuerfachleute für Ihre Kanzlei begeistern. Schnell, überzeugend und im individuellen Kanzleistil.

Symbolbild Jobinator

Social Media Assistant

​Lassen Sie sich bei Ihrer Social-Media-Kommunikation schnell und einfach von KI unterstützen. Auf Basis eines eingegebenen Beschreibungstextes werden in Sekunden ansprechende Posts für LinkedIn, Facebook oder Instagram erstellt. Egal, ob Marketingtexte oder spannende Neuigkeiten aus der Kanzlei. Auf Knopfdruck entsteht ein ausformulierter Beitrag im kanzleieigenen Stil – perfekt zugeschnitten auf die gewünschte Zielgruppe.

Symbolbild Social Media Assistant

Vom Prototyp zum Produkt

Die Prototypen in der KI-Werkstatt sind quasi nur eine Vorstufe zum Produkt. Ergibt die Resonanz und das Feedback der Mitglieder, dass der Prototyp sie in ihrem Kanzleialltag unterstützt, ändert sich der Status vom Prototypen hin zur Pilotierung. So wird beispielsweise der Einspruchsgenerator bereits pilotiert.

Schauen auch Sie gerne in der KI-Werkstatt vorbei!

Die KI-Werkstatt, Ende 2023 an den Start gegangen, ist die Online-Plattform, um die Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz anhand von Prototypen in einer sicheren Umgebung auszuprobieren. Bis Anfang Juni 2024 waren bereits mit rund 19.000 Nutzerinnen und Nutzern zahlreiche Genossenschaftsmitglieder, Solution Partner, Kammern und Berufsverbände sowie Bildungspartner auf der Plattform aktiv.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!