Software

Franchise-Systeme und Verbundgruppen

Franchise-Systeme und Verbundgruppen

Branchenspezifische Kontenrahmen mit integriertem Branchen-Know-how (Abstimmung mit Verbänden, Organisationen etc.)

Rechtssicherheit durch aktuelle Anpassung an sich ändernde Vorschriften

Einfaches Reporting an Franchise-Zentrale

Franchise-Systeme und Verbundgruppen

Betriebswirtschaftliche Branchenpakete lassen sich mit DATEV-Kanzlei-Rechnungswesen pro sowie DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro nutzen.

DATEV bietet mit der Branchenlösung Franchise-Systeme und Verbundgruppen ein Angebot, das eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Franchisegeber und -nehmer oder Verbundgruppenzentrale und -mitglied sowie Steuerberater und gegebenenfalls externen Partnern ermöglicht.

Das Branchenpaket liefert aktuelle Zahlen aus dem Rechnungswesen sowie übergreifende Aufstellungen zum wirtschaftlichen Erfolg. Damit schafft es die Voraussetzung dafür, dass alle Beteiligten kurzfristig auf Chancen und Risiken reagieren können.

Folgende Branchenpakete sind auf die spezifischen Anforderungen von Verbundgruppen und Franchisesystemen ausgerichtet:

  • Autobahn-Servicebetriebe
  • Burger King
  • Mc Donald's
  • Tupperware
  • Fressnapf
  • AWNR GROUP (europäische Handelskooperation für den Schuh-, Sport- und Lederwarenfachhandel)
nach oben
  • Kontenrahmen auf Basis des SKR 03/04
  • BWA-Auswertungen
  • Vereinzelt BAB-Systemlösungen in der Kostenrechnung
  • Einfaches Reporting an Franchise-Organisationen
  • Umsetzung der E-Bilanzanforderungen
nach oben
nach oben

Franchise-Systeme und Verbundgruppen

Betriebswirtschaftliche Branchenpakete lassen sich mit DATEV-Kanzlei-Rechnungswesen pro sowie DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro nutzen.