Software

Branchenpaket für Kommunale Unternehmen

Kommunale Unternehmen

Erfüllt alle Anforderungen, die an Kapitalgesellschaften nach dem HGB bzw. nach den Eigenbetriebsverordnungen (EBV) der Länder vorgeschrieben sind

Ermöglicht die laufende und durchgängige Bearbeitung der Finanzbuchführung, des Jahresabschlusses bis hin zur Abgabe der E-Bilanz für Kommunale Unternehmen

Bietet Rechtssicherheit durch laufende Anpassung an sich ändernde Vorschriften ohne individuellen Einrichtungsaufwand

Branchenpaket für Kommunale Unternehmen

Das Branchenpaket für Kommunale Unternehmen lässt sich in den DATEV-Programmen Rechnungswesen kommunal pro, Kanzlei-Rechnungswesen pro, DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro einrichten.

Dieses Branchenpaket ermöglicht Ihnen die Darstellung der branchenspezifischen Belange in der Finanzbuchführung gemäß der gesetzlichen Anforderungen an Kommunale Unternehmen, die als Kapitalgesellschaft (nach HGB) oder als Eigenbetrieb (nach Eigenbetriebsverordnung - EBV) geführt werden.

Die speziell für diese Unternehmen entwickelten Auswertungen verschaffen Ihnen einen gezielten Überblick über die wirtschaftliche Situation und unterstützen Sie bei Ihren Kontroll- und Führungsaufgaben.

nach oben

Erstellung der Buchführung mit dem Branchenkontenrahmen für Kommunale Unternehmen:

  • Sechsstelliger Kontenrahmen auf Basis des SKR 04 (Abschlussgliederungsprinzip) und des Gemeinschaftskontenrahmen für Versorgungs- und Verkehrsunternehmen (GKV)
  • Branchenspezifische Betriebswirtschaftliche Auswertungen:
    • BWA Erfolgsplan (Ermittlung des vorläufigen

      Jahresergebnisses nach GuV als Basis für Planungen)
    • BWA Deckungsbeitragsrechnung (DB 1, DB 2, Leistungsergebnis für den Gesamtbetrieb)
    • BWA Erfolgsübersicht (Übersicht über Aufwands und Ertragsposten, als Grundlage für Planungen nach Eigenbetriebsrecht)
    • BWA Vermögensplan allgemein (Darstellung von Mittelherkunft und Mittelverwendung in Form einer Bewegungsbilanz als Basis für Planungen)
    • BWA Vermögensplan Baden-Württemberg (Darstellung wichtiger Einnahmen- und Ausgabenposten nach Eigenbetriebsverordnung Baden-Württemberg als Basis für Planungen)
  • Mustervorlagen für die Kostenrechnung:
    • Erfolgsübersicht: (Übersicht über Aufwands- und Ertragsposten, als Grundlage für Planungen nach Eigenbetriebsrecht für Gesamtbetrieb und getrennt nach Betriebszweigen)
    • Betriebszweigabrechnung: (Darstellung der Vermögens- und Schuldenposten der Bilanz und der Ertrags- und Aufwandsposten der GuV getrennt nach Betriebszweigen)
    • Kostenstellenbeschriftungen
    • BAB-Zeilenstrukturplan
  • Controllingreport auf Basis des SKR 04
  • Branchenzuordnungstabelle für den Jahresabschluss
  • Unterstützung der E-BILANZ (Kerntaxonomie) auf Basis des SKR 04
  • Anlagennachweis nach Eigenbetriebsverordnung (EBV)
nach oben
nach oben

Branchenpaket für Kommunale Unternehmen

Das Branchenpaket für Kommunale Unternehmen lässt sich in den DATEV-Programmen Rechnungswesen kommunal pro, Kanzlei-Rechnungswesen pro, DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro einrichten.