Beratung und Schulung vor Ort

Einrichtung und Optimierung des DATEV Mahnwesens

Beratung und Schulung

Erstellung von Mahnungen aus der laufenden Finanzbuchhaltung

Ohne umständliche Terminüberwachung

Einfache Stammdatenpflege

Methodik
Beratung und Schulung in der Kanzlei / im Unternehmen
Dauer
1/2 Tag/e

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Mahnungen programmunterstützt, individuell und zuverlässig aus der laufenden Finanzbuchführung heraus erstellen können.

Ein manuelles Mahnwesen ist sehr arbeitsintensiv und zeitaufwändig. Mit den DATEV-Programmen Kanzlei-Rechnungswesen/Rechnungswesen können Sie säumige Kunden ohne aufwändige Fristenüberwachung termingerecht und EDV-unterstützt auf die Begleichung Ihrer offenen Verpflichtungen hinweisen.

Bei einer bestehenden Lösung bringen wir Sie auf den aktuellen Stand des Programms und erarbeiten mit Ihnen den optimalen Einsatz.

Beratungsziel

Wir machen Sie fit zum Thema Mahnwesen. Nach der Beratung können Sie eigenständig Mahnungen in DATEV (Kanzlei-)Rechnungswesen erstellen und versenden. Sie wissen, wie Sie Ihre Lösung auf Ihren Bedarf ausgerichtet einsetzen und nutzen können.

nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender von DATEV (Kanzlei-) Rechnungswesen in Kanzleien und Unternehmen

Voraussetzungen

Kenntnisse in der Finanzbuchführung und DATEV-Buchungslogik

nach oben
  • Erstellen und Bearbeiten von Mahnvorschlägen aufgrund von Buchungsinformationen
  • Erstellen von Mahntexten und Ausgabe von Mahnungen
  • Stammdatenpflege und Übernahme von Stammdaten aus anderen Programmen
  • Analysemöglichkeiten durch OPOS-Listen
nach oben
nach oben