IT & Technik

Digitale Telefonie

Auch bei einem spontanen Mandantenanruf sollen die richtigen Informationen und Daten schnell zur Hand sein. Beim computergestützten Telefonieren werden Ihnen die relevanten Infos gleich angezeigt. DATEV Telefonie Basis integriert computergestütztes Telefonieren nahtlos in Ihren digitalen Arbeitsprozess.

Vorteile für Ihre Kanzlei

Beschleunigte Arbeitsprozesse

Der Anrufer wird anhand der Telefonnummer identifiziert und am DATEV Arbeitsplatz angezeigt. Der Anruf kann direkt vom DATEV Arbeitsplatz gestartet werden. Gesprächszeiten lassen sich direkt erfassen und fakturieren.

Mehr Sicherheit bei Mitarbeitern und Mandanten

Ihre Mitarbeiter sind schneller auskunftsfähig, was zur Zufriedenheit auf beiden Seiten beiträgt.

Einfach anzuwenden

Telefonnotizen können einfach angelegt werden. Schon ermittelte Daten werden automatisch vorbelegt.

DATEV Telefonie Basis und DATEV-kompatible Telefonie-Fremdprodukte

Das Programm DATEV Telefonie Basis dient der Integration von computergestützter Telefonie (CTI) im DATEV Arbeitsplatz. DATEV Telefonie Basis ermöglicht die Übertragung der Anrufdaten von ein- und ausgehenden Gesprächen mit einem DATEV-kompatiblen CTI-Fremdprogramm über eine DATEV Telefonie-Schnittstelle in den DATEV Arbeitsplatz. Informationen zum Anrufer wie Name, Telefonnummer, Anrufzeit, Dauer sowie zugeordnete Mandanten und Akten werden sofort angezeigt. Ausgehende Telefonverbindungen lassen sich per Mausklick aufbauen.

DATEV Telefonie und kompatible Fremdprodukte

DATEV Telefonie Basis

Mit DATEV Telefonie Basis können Sie ein- und ausgehende Anrufdaten in die DATEV-Anwendungen und in den Arbeitsablauf der DATEV-Anwendungen am PC integrieren.

Zum Produkt

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!