DATEV Software-partner
DIGI-BEL GmbH

DIGI-BEL

Keine Papierbelege mehr vom Mandanten

DIGI-BEL ist eine vollintegrierte Systemlösung für Steuerberater und Mandanten. Dank intuitiven Benutzeroberflächen ist der Schulungsaufwand gering und das ohne große Vorinstallationen. Durch die vielen verschiedenen DIGI-BEL-Module, das Klick & Weg-Prinzip sowie die nahezu vollständige Systemintegration werden Belege intuitiv und direkt an die Kanzlei übermittelt.

Highlights

  • Neun verschiedene Wege zur Belegdigitalisierung
  • Einrichtung aller Mandanten im kostenlosen Basistarif möglich (siehe Tarif)
  • Plattformunabhängig, egal ob Windows® oder Mac®, ob Android® oder iOS®
  • Mehrmandanten- und Multiuserfähig
  • Belegerfassung auch ohne Authentifizierung

Zum Partner und zum Produkt

Das Unternehmen DIGI-BEL GmbH mit Sitz in Oranienburg wurde 2016 gegründet und ist seit November 2017 Partner der DATEV.

Mehr Infos finden Sie unter:

  • Einfacher Belegupload und Belegscan via Web
  • Belegscan mit QR-Codes
  • Scan über DIGI-BEL-Dokumentenscanner von Brother ohne PC
  • Mobile-App-Erfassung
  • Automatischer Rechnungsdownload von Onlineportalen
  • E-Mailweiterleitungen von Rechnungen per Mail
  • Virtueller Drucker aus allen Anwendungen zum verschlüsselten Versenden von Belegen
  • Eigenes revisionssicheres DMS für Mandanten
  • Automatische Synchronisation von Datenclouds
  • Revisionsicheres Online-Kassenbuch
nach oben

Belegbilderservice

Allgemein

Mit dem Belegbilderservice können digitale Belegbilder aus Programmen der DATEV-Software-Kooperationspartner an DATEV Unternehmen online übertragen und in den DATEV-Rechnungswesen-Lösungen weiterverarbeitet werden.

Prozess des Belegbilderservice als Grafik

Einrichtung und Unterstützungsangebote durch DATEV

  • DATEV-Partner-Onboarding: Individuelle und kostenfreie Unterstützung bei der Einrichtung der DATEV-Cloud-Services.
  • Hilfe-Dokument: Assistent zur Bestellung des Datenservices und Unterstützung bei der Einrichtung der Zugriffsrechte für Mandanten.

Rechtlicher Hinweis

DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben
  • keine Setupgebühr
  • eine Kanzleilizenz von 100,00 Euro netto monatlich
  • Basispaket mit eingeschränkten Funktionen für 0,00 Euro je Mandant
  • Standardpaket mit allen Erfassungswegen für 5,00 Euro netto monatlich je Mandant
  • Komplettpaket mit allen Erfassungswegen und einem DMS-Benutzer für 10,00 Euro netto monatlich je Mandant (jeder weitere DMS-Benutzer 15,00 Euro netto)
nach oben

Referenzen

  • Aust und Partner – Steuerberater, Rechtsanwalt Markstraße 45, 13409 Berlin
  • Weichselbaum & Sommerer, Leipziger Platz 21, 90491 Nürnberg
  • Hubl & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB, Auf dem Schurweßel 17, 53347 Alfter

Weitere Verlinkungen

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!