Stadt Lauter-Bernsbach

Die Situation

  • Stadt Lauter-Bernsbach in Sachsen
  • Branche: öffentliche Verwaltung
  • ca. 9.130 Einwohner
  • Mitarbeiterzahl: 30 Verwaltung; davon in der Kämmerei: 9

Die Stadt Lauter-Bernsbach entstand am 01. Januar 2013 als Ergebnis der Fusion der Gemeinde Bernsbach und der Stadt Lauter.
Mit der Zusammenführung zweier Kommunen ergab sich die Besonderheit, dass auch zwei getrennte Verwaltungsstandorte weiter genutzt wurden. Die Stadt Lauter-Bernsbach war daher auf der Suche nach einer Softwarelösung, die die neue doppischen Anforderungen umsetzt, sie in allen Bereichen des kommunalen Finanzmanagements unterstützt und dabei die Buchungs- und Planungsprozesse im Vergleich zum Status Quo vereinfacht und beschleunigt.

Kundenstimme

Stadt Lauter-Bernsbach

Eine neue Haushaltsführung forderte neue Wege – auch bei der Professionalität der Software. Der Umstieg war eine gute Entscheidung.

Thomas Kunzmann,
Bürgermeister

Die Lösung

Das Softwarepaket DATEV kommunal bietet eine vollintegrierte Veranlagung, einen integralen Prozess für die Verarbeitung von digitalisierten Rechnungen, eine leistungsfähige Jahresabschlussfunktion auf der Basis einer doppischen Buchhaltung, die sich mit ihren ausgereiften Funktionen seit Jahren bei einer Vielzahl von Kunden bewährt hat. Die besondere Herausforderung, dass die Stadt Lauter-Bernsbach die erste Kommune in Sachsen war, die DATEVkommunal zur Anwendung gebracht hat, wurde seitens der DATEV zügig und rechtssicher umgesetzt.

Das Ergebnis

Mit der Einführung der Lösungen der DATEV wurden die angestrebten Verbesserungen erreicht. Die Anwendung ist logisch, intuitiv und übersichtlich. Mit Hilfe der Jahresabschlussfunktionen können die noch fehlenden Jahresabschlüssekomfortabel und effizient erstellt werden. Die Prozesse in der Veranlagung, der Kasse, dem Zahlungsverkehr und dem Mahnwesen konnten deutlich verbessert werden.

Die professionelle Unterstützung bei der Datenübernahme und bei der Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat zudem dazu geführt, dass der Umstieg in kurzer Zeit bewältigt und sehr schnell ein stabiler Echtbetrieb erreicht werden konnte. Dieser bildet die Basis für die Umsetzung weiterer geplanter Modernisierungsschritteim Bereich der Digitalisierung der Rechnungsprozesse.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Stadt Lauter-Bernsbach beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen