Städtische Betriebe Markgröningen

Die Fachwerkstadt Markgröningen liegt im Landkreis Ludwigsburg, 20 km nordwestlich von Stuttgart.

  • 71706 Markgröningen
  • Abwasserentsorgung und Trinkwasserversorgung
  • rund 15.000 Einwohner

Die Städtischen Betriebe Markgröningen als Eigenbetrieb der Stadt übernehmen die Wasserversorgung sowie Abwasserbeseitigung für das Stadtgebiet. Um den Verbrauch an Wasser, Abwasser und Niederschlagswasser abzurechnen, nutzen die Städtischen Betriebe das Programm DATEV Kommunale Abgabe.

Kundenstimme

Stadt Markgröningen

„Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich mit DATEV Kommunale Abgabe.“

Michael Fischer,
Sachgebietsleiter, Städtische Betriebe Markgröningen

Die Situation

Die Städtischen Betriebe Markgröningen übernehmen als kommunaler Dienstleister in der Rechtsform des Eigenbetriebs die Abwasserentsorgung sowie die Trinkwasserversorgung für das Stadtgebiet der Stadt Markgröningen. Die von den Städtischen Betrieben erbrachten Leistungen werden den Kunden jährlich mit vier Fälligkeiten per Bescheid in Rechnung gestellt.

Die Lösung

Mit der Lösung DATEV Kommunale Abgabe werden alle zur Abrechnung relevanten Daten erfasst und verwaltet. Kunden haben die Möglichkeit, ihre Zählerstände entweder online oder per Ablesekarte, die im DATEV-Rechenzentrum gescannt wird, zu melden. Danach berechnet die Lösung satzungsgemäß die Zahllast der Kunden und erstellt Erst- und Änderungsbescheide. Sollstellungen und vorbereitete Ertragsbuchungen werden parallel zum Bescheidversand an das Rechnungswesen übergeben. Dort werden die Abgaben im Zahlungsverkehr und Mahnwesen bearbeitet und überwacht.

Das Ergebnis

Die Städtischen Betriebe Markgröningen setzen seit Jahren erfolgreich das Programm DATEV Kommunale Abgabe sowie weitere DATEV-Lösungen ein. Abgerechnet werden der Verbrauch von Wasser, Abwasser und Niederschlagswasser.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Städtische Betriebe Markgröningen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen