Art.-Nr. 41589 | Software

Bilanzbericht classic

Bilanzbericht classic

Erstellungsberichte nach BStBK 4/2010 mit detailliertem Zahlenwerk anfertigen

Einfach und rechtssicher anlegen: Anhänge zur Offenlegung (EHUG) oder Angaben unter der Bilanz (MicroBilG)

Kennzahlen und Jahresabschlussauswertungen in einheitlichem Layout ausgeben

Effizient die berufsrechtlichen Anforderungen an die Jahresabschlusserstellung nach BStBK 4/2010 erfüllen.

Mit Bilanzbericht classic fertigen Sie Erstellungsberichte nach BStBK 4/2010 an. Dazu stehen Ihnen Vorlagen mit ausführlichen Erläuterungen und Zahlenmaterial zur Verfügung. Mit dem Programm legen Sie auch assistentengesteuert Anhänge zur Offenlegung (EHUG) und Aufstellung oder die Angaben unter der Bilanz (MicroBilG) an und drucken ihre Jahresabschlussauswertungen in einheitlichem Layout aus.

nach oben
DATEV-Cloud_Signet_150x100

Verfügbar in der DATEV-Cloud

Diese Lösung ist auch über DATEV-Cloud-Sourcing nutzbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.datev.de/cloud-sourcing.

  • Erstellungsberichte nach BStBK 4/2010 anfertigen
    • Im Programm stehen Ihnen Dokumentvorlagen zur Verfügung: Diese decken die berufsrechtlichen Anforderungen von der Auftragsannahme über die Darstellung der wirtschaftlichen Verhältnisse bis zur Bescheinigung ab.
    • Ein Programmassistent unterstützt Sie mit einfachen Fragen dabei, stets die notwendigen berufsrechtlichen Formulierungen zu Auftragsannahme und Bescheinigung zu beachten.
    • Zusätzlich helfen Ihnen Kennzahlen, Grafiken und Kalkulationstabellen (z. B. Forderungs- oder Rückstellungsspiegel), die Unternehmenswerte betriebswirtschaftlich zu bewerten.
  • Assistentengestützt Anhänge anlegen und offenlegen (EHUG) oder Angaben unter der Bilanz (MicroBilG) hinterlegen
    • Ein Programmassistent gibt Ihnen Rechtssicherheit. Sie beantworten einfache Ja- Nein-Fragen und ermitteln damit den rechtlich notwendigen Mindestumfang der Anhang-Angaben oder der Angaben unter der Bilanz (MicroBilG).
    • Durch den Start des Assistenten zur Offenlegung von Jahresabschlüssen in Kanzlei-Rechnungswesen pro direkt aus dem Anhang oder aus den Angaben unter der Bilanz (MicroBilG) geht die Offenlegung bzw. die Hinterlegung viel schneller.
  • Jahresabschlussauswertungen ausgeben und Kanzleivorlage erstellen
    • Stellen Sie Ihre Jahresabschlussauswertungen mit Anhang und Kennzahlen in einheitlichem Layout zum Ausdrucken zusammen - stets mit Deckblatt und Inhaltsverzeichnis sowie mit einheitlichen Kopfzeilen und fortlaufender Seitennummerierung.
    • Fertige Erstellungsberichte, Anhänge und Jahresabschlussauswertungen speichern Sie als Kanzleivorlagen ab und können sie dann für alle anderen Mandanten Ihrer Kanzlei verwenden. Das trägt zum unverwechselbaren Erscheinungsbild Ihrer Kanzlei bei und ist ein wichtiger Baustein zur Qualitätssicherung.
nach oben
Screen_Grafik

Standardgrafiken und Grafiken auf Basis eigener Kalkulationstabellen erleichtern die betriebswirtschaftliche Bewertung der Unternehmenszahlen.

nach oben
Funktion Bilanzbericht compact Bilanzbericht classic Bilanzbericht comfort Abschlussprüfung compact
Überblick Bilanzbericht        

Anhang zur Offenlegung (EHUG) oder Angaben unter der Bilanz (MicroBilG) assistentengesteuert anlegen

Auswertungspaket mit Inhaltsverzeichnis, Kopf- und Fußzeile, fortlaufender Seitennummerierung drucken

Erstellungsberichte nach BStBK 4/2010 mit Dokumentvorlage fertigen

Erstellungsberichte nach IDW S7 mit Dokumentvorlage fertigen

Kanzlei-Dokumentvorlagen für Erstellungsbericht, Anhang und Jahresabschlusspaket erstellen

Grafiken und Kalkulationstabellen

Englische Erstellungsberichte nach BStBK 4/2010 oder nach IDW S7 sowie Anhang oder Angaben unter der Bilanz in Englisch

Mehrjahresvergleiche zu Bilanz, GuV und Kennzahlen

Kapitalflussrechnung mit Kontennachweis

Vorlagensystem mit Berechnungshilfen zur Dokumentation der Jahresabschlusserstellung

Analysewerkzeuge und Checklisten zur Plausibilitätsbeurteilung

Prüfungsberichte

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben