Art.-Nr. 12310 | Mandanten-Info-Broschüre

Doppelte Haushaltsführung (E-Book)

null

Überblick der abzugsfähigen Kosten

Hinweise zu den steuerfreien Arbeitgebererstattungen

Zahlreiche Praxisbeispiele

Erscheinungstermin
April 2021
Seitenzahl
25 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

Die Zahl der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland, deren ständiger Arbeitsort in einem anderen Bundesland liegt, ist derzeit auf Rekordniveau. Damit ist auch die Anzahl der aus beruflichen Gründen eingerichteten Zweitwohnungen gestiegen.

Bei einer vom Finanzamt anerkannten doppelten Haushaltsführung kann der entsprechende Mehraufwand in einem bestimmten Rahmen einkommensteuerlich geltend gemacht werden.

Aktuell wirken sich für Arbeitnehmer, die einen doppelten Haushalt führen, auch die Erhöhung der Entfernungspauschale ab 01.01.2021 sowie die Möglichkeit einer steuerfreien Erstattung von Kosten für Einrichtungsgegenstände bis 5.000 Euro durch den Arbeitgeber aus.

Diese Broschüre stellt die Voraussetzungen und Besonderheiten für die steuerliche Berücksichtigung der doppelten Haushaltsführung gut verständlich dar. Zahlreiche Beispiele erleichtern Ihren Mandaten die Erfassung der steuerrechtlichen Thematik im Gesamtzusammenhang.

nach oben

Bestandteil von Mandanten-Info comfort

Mandanten-Info comfort bündelt sämtliche Mandanten-Info-Broschüren und Mandanten-Info-Merkblätter in digitaler Form. Die Mandanten-Infos stehen Ihnen dabei in LEXinform/Info-Datenbank als E-Book oder PDF-Datei und - exklusiv im Abonnement - als Microsoft Word-Datei zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie ein Musteranschreiben zu jedem Thema – und das alles zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen finden Sie unter DATEV Mandanten-Info comfort (Art.- Nr. 65524).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Die Weitergabe der Mandanten-Info, z. B. per E-Mail an Ihre eigenen Mandanten, ist im Rahmen der erworbenen Lizenzen zulässig. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Ihrer Mandantschaft oder Ihrer Betriebsstätte ist nicht gestattet.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder
auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Veröffentlichung im geschützten Bereich Ihrer Website ist zulässig. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!