Art.-Nr. 35354 | Kompaktwissen für GmbH-Berater

Die 10 größten Fehler in der GmbH

null

Die 10 größten Fehler in der GmbH

Streitigkeiten und Probleme bei der GmbH vermeiden

Tipps aus der täglichen Anwaltspraxis

Erscheinungstermin
Februar 2022
Seitenzahl
51 Seiten
Format
Spiralbindung 17 x 24 cm
Hinweis
Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar

Die GmbH ist die beliebteste Rechtsform für deutsche Unternehmen. Ohne immensen Aufwand kann eine Gründung beim Notar erfolgen, die Gesellschafter profitieren von einer Haftungsbeschränkung. Mit dem Ziel, endlich starten zu können, werden die rechtlichen und tatsächlichen Entscheidungen oft als bloße Formalie abgehakt.

Als Satzung dienen vielfach Muster vom Notar oder aus dem Internet. Dabei lohnt es sich, einen genauen Blick auf das gemeinsame Regelwerk der Gesellschafter zu werfen. Ist die Satzung erst beurkundet, kann sie nur beim Notar mit einer bestimmten Mehrheit der Gesellschafterstimmen wieder geändert werden. Gründerinnen und Gründer sollten sich im besten Falle bereits im Vorfeld Gedanken darüber machen, wie sie ihre Rechte und Pflichten regeln möchten und welche Mechanismen im Streitfall greifen. Dieses Kompaktwissen gibt einen Überblick über die 10 größten Fehler in der GmbH und stellt Erfahrungen und Tipps aus der täglichen Anwaltspraxis zusammen, um spätere Streitigkeiten und Probleme zu vermeiden.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien comfort

Das Angebot DATEV Verlagsmedien comfort bündelt sämtliche elektronischen Dokumente der Reihen

- Kompaktwissen (als Datenbank-Dokumente),

- DATEV-Fachbücher (als Datenbank-Dokumente),

- EU-Handbuch (als Datenbank-Dokumente),

- Mandanten-Infos (als Datenbank-Dokumente, EPUB-, PDF- und Microsoft Word-Datei) sowie

- der wöchentlichen Zeitschrift LEXinform aktuell (als Datenbank-Dokumente, EPUB- und PDF-Datei)

zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen unter DATEV Verlagsmedien comfort (Art.- Nr. 65550).

nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!