Art.-Nr. 77439 | Online-Seminar (Vortrag)

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz - so unterstützen Sie Ihre Mandanten

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – so unterstützen Sie Ihre Mandanten

Von der Risikoanalyse bis zur Sorgfalts- und Berichtspflicht – das LkSG im Detail

Mitwirkung von kleinen und mittelgroßen Unternehmen gestalten

Up to date bleiben und praktische Informationen finden

Wissensgebiet
Fachwissen
Ziel
Aufbau von Fachkompetenz
Methodik
Online-Seminar (Vortrag)
Dauer
0,5 Tag/e

Das an Menschenrechten und Umweltstandards orientierte Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) wird viele deutsche Unternehmen vor neue und unterschiedlichste Herausforderungen stellen. Denn je nachdem, ob diese direkt oder indirekt dem LkSG unterworfen sind, werden unterschiedliche Pflichten oder Maßnahmen erforderlich.

Erfahren Sie, wie Ihre Mandanten betroffen sein können und wo Sie aktuelle Informationen zum Thema finden. So sind Sie auf die Anforderungen Ihrer Mandanten optimal vorbereitet und können diese individuell unterstützen.

nach oben
  • Die Regelungen des LkSG in der Übersicht
  • Sorgfalts- und Berichtspflichten in der Einzelbetrachtung
  • Wie lässt sich die Mitwirkung von kleinen und mittelgroßen Unternehmen gestalten?
  • Mandanten unterstützen und individuelle Anforderungen prüfen
  • Aktuelle und vertrauenswürdige Informationen zum LkSG finden
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaberinnen und Kanzleiinhaber
  • Kanzleiführungskräfte
  • Kanzleimitarbeiterinnen und Kanzleimitarbeiter
  • Kanzlei-Organisationsbeauftragte

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie im DATEV Hilfe-Center ( Dok.-Nr. 1035297 ).

Weiterbildungsbescheinigung

Nach der Teilnahme an einem Online-Seminar erhält der angemeldete Teilnehmer seine Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier .

nach oben

Einzelne Termine dieses Seminars bieten wir in Kooperation mit folgender regionaler berufsständischen Organisation an:

  • StBV Thüringen e. V.
nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
0000 Virtuell
Virtuell
Do., 14.03.24  | 14:30 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
0000 Virtuell
Virtuell
Do., 09.05.24  | 14:30 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben

Allgemeine Informationen

Online-Seminar

Bitte melden Sie sich zum gewünschten Termin Ihres Online-Seminars stets möglichst rechtzeitig an, spätestens aber drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Im Regelfall ca. zehn Arbeitstage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie eine Veranstaltungsbestätigung per DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Sie beinhaltet den Link zu Ihrem "virtuellen Seminarraum", die Zugangsdaten sowie weitere Informationen.

Wir bitten Sie, sich etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn auf der Online-Seminar-Plattform einzuloggen.

Weitere Informationen Leistungsbeschreibung Online-Seminar

Leistungsbeschreibung Online-Seminar/Online-Seminar mit Übung (Dok.-Nr. 0903119 )

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!