Art.-Nr. 78663 | Online-Seminar (Vortrag)

Raus aus der Erschöpfungsfalle: Burnout verstehen

Raus aus der Erschöpfungsfalle: Burnout verstehen

Ursachen und Hintergründe des Burnout-Syndroms

Warnhinweise frühzeitig zu erkennen

Wirksame Gegenmaßnahmen

Wissensgebiet
Managementwissen
Ziel
Aufbau von Managementkompetenz
Methodik
Online-Seminar (Vortrag)
Dauer
0,5 Tag/e

Hinter dem oft gebrauchten Begriff Burnout steckt eine ernstzunehmende Gefahr: der Kollaps der Leistungsfähigkeit – physisch und psychisch. Ein erstes Frühwarnsignal ist das Nicht-mehr-abschalten-können“. Fehlender Abstand und permanente Anspannung verhindern die Regeneration.

In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die Hintergründe des Burnout-Syndroms. Sie lernen die Symptome kennen und setzen sich mit den Ursachen auseinander, die die Entstehung begünstigen. Neben Interventionsmöglichkeiten im akuten Fall geht es auch darum, was Sie tun können, damit Sie und Ihre Mitarbeiter langfristig leistungsfähig bleiben, ohne auszubrennen.

nach oben
  • Burnout – vorübergehendes Tief oder kritischer Zustand?
  • Niemand brennt über Nacht aus – die 12 Stufen des Burnout-Syndroms
  • Symptome – Indikatoren eines drohenden oder akuten Burnouts
  • Ursachen – innere und äußere Faktoren, die einen Burnout begünstigen
  • Risikokandidaten – warum brennt der eine aus, der andere nicht?
  • Interventionsmöglichkeiten bei Burnout
  • Präventionsmöglichkeiten – was tun, um ein Ausbrennen langfristig zu vermeiden?
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaberinnen und Kanzleiinhaber
  • Kanzleiführungskräfte
  • Kanzlei-Organisationsbeauftragte

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie im DATEV Hilfe-Center ( Dok.-Nr. 0904302 ).

Weiterbildungsbescheinigung

Nach der Teilnahme an einem Online-Seminar erhält der angemeldete Teilnehmer seine Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
0000 Virtuell
Virtuell
Fr., 21.04.23  | 10:00 - 12:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
0000 Virtuell
Virtuell
Fr., 30.06.23  | 10:00 - 12:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
0000 Virtuell
Virtuell
Fr., 29.09.23  | 10:00 - 12:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben

Allgemeine Informationen

Online-Seminar

Bitte melden Sie sich zum gewünschten Termin Ihres Online-Seminars stets möglichst rechtzeitig an, spätestens aber drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Im Regelfall ca. zehn Arbeitstage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie eine Veranstaltungsbestätigung per DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Sie beinhaltet den Link zu Ihrem "virtuellen Seminarraum", die Zugangsdaten sowie weitere Informationen.

Wir bitten Sie, sich etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn auf der Online-Seminar-Plattform einzuloggen.

Weitere Informationen Leistungsbeschreibung Online-Seminar

Leistungsbeschreibung Online-Seminar/Online-Seminar mit Übung (Dok.-Nr. 0903119 )

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!