Branchenspezifische Beratung

Vereine, Stiftungen und gemeinnützige GmbHs

Gemeinnützige Körperschaften unterliegen besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen. Um Ihre Mandate erfolgreich zu betreuen, brauchen Sie neben Ihrem Spezialwissen Lösungen, durch die Sie die speziellen Bedarfe Ihrer Mandantinnen und Mandanten erfüllen.

Mit den DATEV-Lösungen für Vereine, Stiftungen und gGmbHs berücksichtigen Sie die spezifischen Anforderungen dieser Körperschaften.

Hinweis

Das neue Branchenpaket für Vereine, Stiftungen und gGmbHs auf Basis des SKR 42 löst das bisherige Branchenpaket (SKR 49) ab. Damit bietet DATEV eine anwenderfreundliche und zukunftsfähige Branchenlösung.

Mehr erfahren

Unterstützung bei der Umstellung auf das neuen Branchenpaket

Lernvideo

Jetzt noch besser beraten!

Beraten Sie Ihre Mandantinnen und Mandanten darüber, wie diese ihre Gemeinnützigkeit sichern und decken Sie gesetzliche Anforderungen im betrieblichen Rechnungswesen ab. Der neue 5-stellige Kontenrahmen SKR42 ist angelehnt an den SKR04 - damit buchen Sie im vertrauten Standard. Der neue Kontenrahmen ist um allgemeine gemeinnützigkeitsrechtliche Konten ergänzt und somit auf alle gemeinnützigen Körperschaften anwendbar. Das neue Branchenpaket bietet viele zusätzliche unterjährige Auswertungsmöglichkeiten und Berichte in der Kostenrechnung classic (Zusatzmodul).

Verine, Stiftungen, gemeinnützige GmbHs

Vorteile für Ihre branchenspezifische Beratung

Spezieller Kontenrahmen nutzen

Spezieller Kontenrahmen nutzen

Der Kontenrahmen bietet Platz für individuelle, zusätzliche Konten, mit denen Sie die branchenspezifischen Belange abdecken.

Spezifische Auswertungen

Auswertung nach Sphären (Finanzbuchführung und Jahresabschluss)

Die für die gemeinnützige Körperschaften relevanten Sphären werden über ein Konto erfasst. Die Zuordnung auf die Sphäre erfolgt über das Kostenstellen-Feld des Buchungssatzes. Diese können für die Aufbereitung der Auswertungen hinzugezogen werden.

Abgerundetes Angebot

Abgerundetes Angebot

Nutzen Sie die branchenspezifischen Mustervorlagen für die Kostenrechnung zur Abteilungs-, Sparten- und Projektabrechnung.

Schnittstellen verbinden

Schnittstellen verbinden

DATEV-Lösungen sind aufeinander abgestimmt und lassen sich mit eingesetzter Branchen-Software verbinden. Nutzen Sie ergänzend Lösungen der DATEV-Software-Kooperationspartner, wie branchenspezifische ERP-, Zeitwirtschafts- und Kassensysteme.

Digitale Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Mandant

Digitale Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Unternehmen

Durch Unternehmen online nutzen Sie eine digitale Plattform, um die Finanzbuchführung und Lohnabrechnung zu erstellen.

Software

Vereine, Stiftungen und gGmbHs

Tagesaktuelle Finanzbuchführung und Jahresabschluss für Vereine, Stiftungen und gGmbHs erstellen und einen Überblick über wirtschaftliche Lage durch aktuelle, branchenspezifische Auswertungen geben.

Zum Produkt

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!