Höchste Sicherheit und Qualität

Druck-, Logistik- und Servicezentrum

Das Hochsicherheitsdruckzentrum verarbeitet täglich höchstvertrauliche Daten für unsere Mitglieder wie auch für Unternehmen der Versicherungs- und Finanzbranche, Kommunen und Behörden. Termingerechter Output unter Einhaltung eines hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards ist dabei selbstverständlich.

Die angebotenen Premiumdienstleistungen des Druck-, Logistik- und Servicezentrums (DLSZ) werden durch zahlreiche Zertifikate und Testate regelmäßig extern bestätigt.

grafik-DLSZ

Neueste Technologie

Auf ca. 12.000 m² steht der Produktion die neueste Drucktechnologie zur Verfügung.

Das Produktportfolio besteht unter anderem aus Gehaltsabrechnungen, Bilanzen und Broschüren. Alles aus einer Hand - das Dienstleistungsangebot reicht von der grafischen Unterstützung über Beratung und Konzeption bis hin zu Datenaufbereitung, Produktion und Versand.

Einblick in das DLSZ

Bearbeitungsschritte eines Auftrags

prozess

Der Prozessablauf im Einzelnen

Glasfaserkanaele

Die eingehenden Auftragsdaten der verschiedenen Anwendungen (wie LOHN, FIBU oder Kleinanwendungen) werden im DATEV-Rechenzentrum am Produktionsrechner verarbeitet und in Form von Rohdatendateien auf Speichermedien gesichert. Über 25 Glasfaserkanäle gelangen diese Daten zum DLSZ an die einzelnen Drucksysteme.

Prozess_2._Bild

Für die Produktion werden u.a. bedruckte Endlosformulare, Inkjet-Blankorollen, Kuverts/Briefhüllen, Verpackungsfolien oder Kartonagen bereitgestellt.

Prozess_3._Bild

Das Produktionsspektrum Druck ist vielfältig - von Einzelblatt bis Endlos, Schwarz-Weiß oder Farbe in verschiedensten Formaten.

Vertrauliche Daten werden in einem eigens hierfür errichteten Wertstoffgebäude entsorgt.

Zudem ist die Dienstleistung „LODAS / Lohn und Gehalt“ nach dem international gültigen Standard ISAE 3402 über den gesamten Produktionsprozess hinweg testiert.

Ein weiteres Testat (IDW PS 951) über ein dienstleistungsbezogenes internes Kontrollsystem ist derzeit in Arbeit.

Prozess_4._Bild

In der Weiterverarbeitung werden die Druckerzeugnisse kuvertiert. Weitere Systeme zur Veredelung der Produkte (z.B. Falzen, Bohren, Schneiden) komplettieren den Maschinenpark.

Prozess_5._Bild

In der Kommissionierung werden die Sendungsteile elektronisch oder automatisch zusammengefügt und anschließend in der Endabwicklung freigemacht und verpackt.

Prozess_6._Bild

Die versandfertigen Produkte werden abschließend an die Transportpartner übergeben.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Druck-, Logistik- und Servicezentrum beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen