DATEV-Stiftung Zukunft

Ein langfristiges Zeichen setzen - Gemeinsam

Die DATEV-Stiftung Zukunft ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Förderung und Fortentwicklung von Maßnahmen in den Bereichen IT und Datenschutz, Finanz-, Steuer- und Rechtswesen sowie Genossenschaftswesen.

DATEV_Stiftung_Zukunft_Logo_klein

Ende 2014 gründete DATEV die Stiftung Zukunft. Als Inspiration diente der Förderauftrag der Genossenschaft DATEV als IT-Dienstleister für die steuerberatenden, wirtschaftsprüfenden und rechtsberatenden Berufe.

Die Stiftung ermöglicht die Teilhabe am genossenschaftlichen Leben, denn DATEV-Mitglieder können sich für Stiftungszwecke engagieren und selbst Projekte vorschlagen.

Das Stiftungskuratorium als Beratungsgremium, dem künftig auch Mitglieder angehören werden, wacht über den stiftungskonformen Mitteleinsatz und berichtet über die Mittelverwendung.

Damit setzt DATEV im Hinblick auf das 50-jährige Jubiläum 2016 ein Zeichen. Gleichzeitig soll die DATEV-Stiftung Zukunft - ganz im Sinne einer genossenschaftlichen Nachhaltigkeit - nicht nur zur Zukunftsfähigkeit unserer Mitglieder, sondern auch unserer Gesellschaft durch langfristiges Engagement in den beschriebenen Stiftungszwecken beitragen.

Stiftungszwecke

  • Förderung des Wissens- und Ideentransfers sowie des Erfahrungsaustauschs zwischen Staat, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft zur zukunftsorientierten und nachhaltigen Weiterentwicklung, Vernetzung und Rezeption von IT-Technologien und IT-Lösungen sowie zur Erarbeitung von Handlungsoptionen in der digitalisierten Welt
  • Förderung der Wissensvermittlung und Sensibilisierung im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Förderung der Aus- und Weiterbildung in Bezug auf Informationstechnologie im Zusammenhang mit dem Finanz-, Steuer- und Rechtswesen auf allen Bildungsstufen, insbesondere die Förderung der Vernetzung von Ausbildungsstätten mit der Praxis
  • Förderung und Weiterentwicklung des Genossenschaftsgedankens als Modell nachhaltigen Wirtschaftens
  • Förderung der Wissenschaft sowie von Nachwuchskräften im Bereich der Informationstechnologie, des Steuerrechts und der Steuerberatung, der Rechtswissenschaften und Anwaltschaft, der Wirtschaftsprüfung und dem Recht der freien Berufe

Zur Verwirklichung der Stiftungszwecke im vorgenannten Sinn kann die Stiftung Veranstaltungen wie Kongresse, Symposien, Diskussionsforen und Round-Table-Gespräche initiieren und durchführen, den Austausch von Schulen mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Projekte und Initiativen in den Bereichen der IT, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Recht sowie des Genossenschaftswesens fördern.

Letztlich kann sie hierzu Stipendien, Beihilfen und sonstige Förderungen zur Aus- und Weiterbildung sowie Preise für besondere Leistungen im Bereich der Stiftungszwecke vergeben.

Finanzierung

Die Stiftung wurde mit einem Betrag in Höhe von 3,6 Mio. Euro gegründet.

Anschrift

DATEV-Stiftung Zukunft
Paumgartnerstraße 6-14
90329 Nürnberg

Tel. 0800 100 1111

In Trägerschaft der DT Deutsche Stiftungstreuhand AG, Fürth
HRB 8561, Amtsgericht Fürth

Stiftungsvorstand und -organe

Das operative Geschäft der Stiftung wird auf ehrenamtlicher Basis durch das Engagement des Stiftungsvorstands geführt.

Der Stiftungsvorstand:

  • Eckhard Schwarzer (Vorsitzender)
  • Jörg Rabe von Pappenheim (stv. Vorsitzender)
  • Dr. Markus Algner