Mandanten-Fernbetreuung

Die DATEV Mandanten-Fernbetreuung unterstützt die Online-Zusammenarbeit zwischen Berater und Mandant. Sie ist eine Fernbetreuungssoftware und ermöglicht, dass zwischen zwei PCs über einen beliebigen Internet-Zugang eine direkte Verbindung aufgebaut werden kann. Die Mandanten-Fernbetreuung bietet einen Fernzugriff, d. h. der entfernte PC kann eingesehen und gesteuert werden, sowie einen Präsentationsmodus, mit dem der eigene Bildschirminhalt via Internet dem Kommunikationspartner präsentiert wird. Zusätzlich können während einer bestehenden Verbindung auch Dateien ausgetauscht werden. Die Mandanten-Fernbetreuung wird nicht installiert, sondern kann direkt hier im Download-Bereich zur Nutzung ausgeführt werden.

Die Mandanten-Fernbetreuung umfasst zwei Programmteile, eines für den Berater und eines für den Mandanten/Kunden.
Wählen Sie bitte das Berater-Modul, wenn Sie die Fernbetreuungssitzung initiieren möchten. D.h. Sie möchten entweder einen PC fernsteuern oder den Bildschirminhalt Ihres eigenen PCs präsentieren.
Das Kunden-Modul wählen Sie, wenn Sie zu einer Fernbetreuungssitzung eingeladen werden. D.h. Ihr Rechner wird ferngesteuert oder Sie möchten der Präsentation Ihres Kommunikationspartners folgen.