Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen

Die Kreisstadt Recklinghausen liegt im Ruhrgebiet, im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, mit rund 118.000 Einwohnern.

  • 45659 Recklinghausen
  • Eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Recklinghausen
  • 400 Arbeitnehmer

Zu den Aufgaben der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) zählen die Müllabfuhr und Abfallberatung, die Straßenreinigung sowie der Winterdienst, die Grünpflege oder auch die Pflege der Friedhöfe. Die Bürger und Politiker der Stadt Recklinghausen erwarten eine zuverlässige und zugleich wirtschaftliche Erfüllung der kommunalen Daseinsvorsorge.

Kundenstimme

Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen

Mit DATEV sind wir sehr zufrieden. Dank der guten Benutzerführung und der modernen Oberflächen können wir schnell und sicher arbeiten. Alle wichtigen Anforderungen sind erfüllt.

Martina Stahnisch,
Leiterin Rechnungswesen

Die Situation

Um der wachsenden Komplexität der übertragenen Pflicht- und freiwilligen Aufgaben gerecht werden zu können, ist eine leistungsfähige Software für Steuerung und Buchhaltung notwendig. Die Bewirtschaftung zahlreicher unterschiedlicher Sparten macht u. a. eine differenzierte Kostenrechnung nötig.

Die Lösung

Bereits seit 2004 arbeitet der Betrieb mit Rechnungswesen-Lösungen von DATEV. Diese wurden nach und nach ergänzt, z. B. um das Risikomanagement. Für die Überwachung und Steuerung der finanziellen Situation des Betriebs wurden bisher zusätzlich verschiedene Tabellenkalkulationen anderer Anbieter verwendet.

Die Brüche zwischen Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung einerseits und Planung und Bewirtschaftung anderseits konnten so aber nicht überwunden werden. Deshalb erschien es sinnvoll, die DATEV-Lösungen für Erstellung und Vollzug des Wirtschaftsplans zu integrieren. In einem kleinen Projekt wurden die Anforderungen durch DATEV detailliert aufgenommen und zusammen mit dem Kunden umgesetzt.

Das Ergebnis

Nun fließen alle Daten redundanz- und schnittstellenfrei von der ersten Ansatzerfassung bis zum Jahresabschluss. Betriebswichtige Informationen stehen schneller und genauer bei allen Bedarfsträgern zur Verfügung. So können bessere Entscheidungen getroffen und die Vorgaben des Wirtschaftsplans eingehalten werden. Als Nächstes wird die elektronische Dokumentenablage mit DATEV eingeführt.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen