Selecta Deutschland GmbH

Selecta ist der führende europäische Dienstleister für Essen und Trinken am Arbeitsplatz und für unterwegs - rund um die Uhr.

  • 65812 Bad Soden
  • Dienstleistung/Handel
  • ca. 450 Mitarbeiter

Selecta bietet innovative Automatenlösungen und Verpflegungs-Konzepte. Mehr als sechs Millionen Konsumenten nutzen täglich die Angebote des Unternehmens. Als Marktführer in Europa steht Selecta für höchste Qualität, größte Vielfalt und maximale Verlässlichkeit.

Kundenstimme

Selecta Deutschland GmbH

Mit DATEV Personal-Managementsystem haben wir in der Personalabteilung jetzt einen Prozess aus einem Guss: von der Einstellung eines neuen Mitarbeiters bis hin zur Übergabe seiner Daten für die erste Lohnabrechnung.

Christian Mark,
Personalreferent

Die Situation

Zeugnisse, Verträge oder Korrespondenzen: Solche Schriftstücke zu erstellen und abzulegen, war für die vier Mitarbeiter der Selecta-Personalabteilung mit hohem Arbeits- und Zeitaufwand verbunden. Einheitlichkeit war dabei nicht immer zu gewährleisten, weil mitunter verschiedene Datenbestände und Ablagen vorgehalten werden mussten.

Die Lösung

Mit DATEV Personal-Managementsystem classic ergaben sich in der Personalabteilung bei Selecta wesentliche Prozessverbesserungen: Wird ein neuer Mitarbeiter eingestellt, braucht die Personalabteilung seine Stammdaten nur einmal im System zu erfassen. Danach lassen sich diese Daten übernehmen, um den Arbeitsvertrag zu erstellen. Christian Mark und seine Kollegen haben sich hierfür spezifische Vorlagen erstellt und im Programm hinterlegt.

Einmal im Monat werden die Stammdaten mit DATEV Lohn und Gehalt comfort (dem Programm zur Lohn- und Gehaltsabrechnung) abgeglichen. Dadurch entfällt doppeltes Erfassen und die Daten sind stets einheitlich. Auch wenn sie Korrespondenzen oder Zeugnisse verfassen, nutzen die Mitarbeiter der Personalabteilung eigens erstellte Vorlagen und bereits im Programm vorhandene Muster. In der elektronischen Personalakte werden alle Dokumente archiviert, hier stehen sie jederzeit mitarbeiterbezogen und übersichtlich zur Verfügung. Langes Suchen in den Ablagebeständen entfällt.

Das Ergebnis

Heute liegen bei Selecta fast 90 Prozent der mitarbeiterbezogenen Dokumente digitalisiert in der elektronischen Personalakte vor. Die Dokumente sind schnell im Zugriff, lassen sich historisch verwalten. Der Werdegang der Mitarbeiter ist einfach nachzuvollziehen.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Selecta Deutschland GmbH beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen