Art.-Nr. 12588 | Kompaktwissen Lohn und Personal

Die digitale Lohnabrechnung (E-Book)

null

Entwicklungsstufen der Digitalisierung

DATEV Kollaborationssysteme

Digitale Lohnberatung

Erscheinungstermin (vsl.)
August 2022
Seitenzahl (ca.)
80 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF
Hinweis
Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar.

Die Digitalisierung ist eine der größten Herausforderungen für den Berufsstand der Steuerberater in den letzten Jahren. Kanzleien müssen ihre Prozesse digitalisieren und gleichzeitig ihre Mandantinnen und Mandanten in diesen Prozess mit einbeziehen.

Die Komplexität ist in diesem Wandlungsprozess sehr groß, weil Prozessketten nicht nur digitalisiert, sondern neu geschrieben werden müssen. Außerdem sind unterschiedliche digitale Systeme zu synchronisieren.

Am Ende dieser Kraftanstrengung steht ein erstrebenswertes Zukunftsbild für Steuerberaterinnen und Steuerberater: Das Bild einer wirklich steuerberatenden Kanzlei. Eine Kanzlei, die sich auf ihre Vorbehaltsaufgaben konzentrieren kann, weil „mechanische“ Aufgabenstellungen nahezu automatisch erledigt werden.

Das Kompaktwissen soll Ihnen den Weg durch die Digitalisierung erleichtern. Gleichzeitig soll es auch Mut machen, unkonventionelle Wege zu gehen, um das angestrebte Ziel zu erreichen.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal

DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal bündelt sämtliche elektronischen Dokumente zum Thema Lohn und Personal. Neben Kompaktwissen (als Datenbank-Dokumente) und Fachbüchern (als Datenbank-Dokumente) sind auch über 20 komprimierte Mandanten-Informationen (als Datenbank-Dokumente, EPUB-, PDF- und Microsoft Word-Dateien) integriert – und das zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen unter DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal (Art.- Nr. 65650).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder
auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!