Art.-Nr. 70373 | Präsenzseminar

Jahresabschluss einer GmbH 2016

Jahresabschluss einer GmbH

BilRUG - erstmals verpflichtend anzuwenden

Mit aktuellem Wissen den Jahresabschluss rechtssicher erstellen

Den Mandanten gut beraten dank effizienter Umsetzung in der Kanzlei mithilfe der DATEV-Software

Im Seminar erfahren Sie alles Wesentliche zur erstmals verpflichtenden Anwendung des BilRUG, zu fachlichen Neuerungen und zu Besonderheiten bei regelmäßig wiederkehrenden Sachverhalten. Tipps zur Umsetzung im Programm erleichtern die Praxis.

Der handelsrechtliche Jahresabschluss ist ein wichtiges Instrument für Ihre Mandanten, den Erfolg der Geschäftstätigkeit zu beurteilen. Auch steuerrechtlich ist er unabdingbar. Von Ihnen als steuerlichem Berater wird erwartet, dass Sie neben der korrekten Erstellung auf Basis der aktuellen Rechtslage Tipps zur Steueroptimierung und einer entsprechenden Bilanzpolitik geben. Alle wesentlichen Fachinformationen und Anregungen zur Umsetzung der Geschäftsvorfälle in der DATEV-Software erhalten Sie im Seminar von einem Team erfahrener Referenten aus der Praxis. Anhand der umfangreichen Seminarunterlage können Sie die Jahresabschlusserstellung von A-Z nachvollziehen – einschließlich aller Buchungen, Auswertungen, Anhang und Offenlegung.

nach oben
  • Alle wesentlichen Informationen zur verbindlichen Umsetzung des BilRUG
    • Änderung der Klassifizierung in Größenklassen und der Umsatzdefinition
    • deutlich erweiterte und konkretisierte Angabepflichten im Anhang
    • weitgehende Änderung bei den Erleichterungen für kleine Kapitalgesellschaften
  • Handels- und steuerrechtliche Behandlung besonders praxisrelevanter Geschäftsvorfälle am Beispiel der kleinen und mittelgroßen GmbH, u. a.
    • Aufzeigen wesentlicher Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz
    • Umgang mit den Neuregelungen zum Investitionsabzugsbetrag
    • Bilanzierung von Beteiligungen an Kapital- und Personengesellschaften
    • Werkvertrag und der Zeitpunkt der Gewinnrealisierung
    • Umgang mit Fremdwährungssachverhalten
    • Darstellung des Eigenkapitals und Gestaltung des Ergebnisausweises
    • Pensionszusage in der Auszahlungsphase
    • Ermittlung und Bewertung verschiedener Rückstellungen
  • Gesellschafterfinanzierung: Verrechnungskonto und Darlehen samt Verzinsung sowie Umgang mit Rangrücktritt und/oder Forderungsverzicht
  • Betrachtung des Verhältnisses zwischen Gesellschaft und Gesellschafter insbesondere unter ertragsteuerlichen Gesichtspunkten, z. B. (ungewollte) Betriebsaufspaltung, unangemessene Vergütung (Pacht), inkongruente Gewinnausschüttung
  • Anpassung an eine abgeschlossene Betriebsprüfung und Umgang mit Folgeänderungen unter Nutzung programmseitiger Möglichkeiten
  • Weitere abschlussrelevante Sachverhalte
    • erstmaliger Zwang zur Angabe sonstiger finanzieller Verpflichtungen gem. § 285 Nr. 3a HGB bei kleinen Kapitalgesellschaften
    • nicht bilanzierte Verbindlichkeiten – im Anhang oder ergebniswirksam?
    • Besonderheiten bei der Ermittlung der Anzahl der Arbeitnehmer – erstmalige Angabepflicht bei kleinen Kapitalgesellschaften
  • Kurz und bündig: aktuelle Bilanzierungsthemen aus Rechtsprechung und Verwaltung
  • Jahressteuergesetz 2017: für die Abschlusserstellung relevante Änderungen?
  • Tipps zur Umsetzung der Abschlussarbeiten mithilfe der DATEV-Software
nach oben

Teilnehmerkreis

Inhaber, Partner und Mitarbeiter, die Kenntnisse für die Erstellung von Jahresabschlüssen für GmbHs erwerben, auffrischen und vertiefen möchten

Methodik

  • Vortrag
  • Besprechen eines Musterfalls
  • Praktische Umsetzung mit Hilfe der DATEV-Lösungen

Dauer

1 Tag, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
22527 Hamburg
Hagenbeckstr. 150
Mi, 29.03.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
24103 Kiel
Raiffeisenstr. 2
Do, 30.03.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
30163 Hannover
Podbielskistr. 21-23
Di, 28.03.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
44141 Dortmund
Westfalendamm 270
Fr, 07.04.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
45133 Essen
Theodor-Althoff-Str. 5
Do, 06.04.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
50933 Köln
Melatengürtel 15
Fr, 19.05.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
61440 Oberursel
Zimmersmühlenweg 35
Di, 25.04.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
68165 Mannheim
Am Friedensplatz 1
Mi, 26.04.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
71065 Sindelfingen
Wilhelm-Haspel-Str. 101
Mi, 05.04.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
81669 München
Hochstr. 11
Di, 04.04.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
89231 Neu-Ulm
Silcherstr. 40
Do, 27.04.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben