FAQs: Antworten auf Ihre Fragen

Sie sind Steuerberater und möchten Ihren Mandanten auch auf dem österreichischen Markt unterstützen?

Wir empfehlen Ihnen, mit einem kompetenten Kollegen vor Ort, der die DATEV Lösungen einsetzt, Kontakt aufzunehmen. Gerne sind wir auch persönlich bei der Suche nach einer Kanzlei behilflich. Wenn Sie eine Software für Ihren Mandanten oder Kooperationspartner in Österreich suchen, empfehlen wir Ihnen das Angebot der DATEV.at. Hier verfügen wir über sehr gute tschechische Rechnungswesen- und Lohnlösungen. Bitte wenden Sie sich direkt an die Kollegen in Wien. Sie werden Sie gern beraten. Zur Vorabinformation steht Ihnen der Produktprospekt der DATEV.at in Deutsch kostenlos zur Verfügung.

Sie sind Steuerberater und suchen einen Kooperationspartner in Österreich?

Wir werden Ihnen bei der Suche nach einem kompetenten Partner, der die österreichischen DATEV Lösungen einsetzt, gerne behilflich sein. Auskünfte erteilt auch die Österreichische Kammer der Wirtschaftstreuhänder KWT, Kontakt unter www.kwt.or.at

Sie suchen Informationen über das Land und Investitionsmöglichkeiten bzw. -gegebenheiten in Österreich?

Gern teilen wir mit Ihnen unsere Erfahrungen als ein Unternehmen, das bereits in Österreich tätig ist. Unterstützung erhalten Sie zudem bei Ihrer IHK bzw. der AHK in Österreich.

Sie sind Steuerberater und möchten selbst in Österreich eine Niederlassung gründen?

Wenn Sie für dieses Engagement einen Kooperationspartner benötigen, nutzen Sie unsere internationale Kooperationsdatenbank International Office Search (IOS). DATEV.at bietet Ihnen ein für StB angepasstes Produkt- und Dienstleistungsangebot. Sie können den deutschsprachigen Produktprospekt kostenlos bei DATEV bestellen.

Sie sind Mandant und suchen Unterstützung in Österreich?

Bei Ihren Anforderungen vor Ort kann Sie Ihr Steuerberater unterstützen, mit der DATEV hat er einen starken Partner in Österreich.

Sie möchten österreichische Buchungsdaten in Deutschland weiterbearbeiten?

Unsere Erfahrungen zeigen, dass es den meisten Mandanten genügt, monatliche bzw. jährliche Auswertungen zu bekommen. Die Aufbereitung und Ausgabe der Buchungsdaten nach deutschem HGB ist mit der österreichischen DATEV-Software möglich. Jedoch machen es die unterschiedlichen gesetzlichen Vorschriften in den Ländern nicht möglich, eine Standardübernahme fest in das Produktangebot zu integrieren.

Besteht bei Ihnen der Bedarf einer Datenübernahme, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir werden dann gemeinsam prüfen, ob wir eine individuelle Lösung für Sie finden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie haben Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Dann wenden Sie sich an uns! E-Mail: international@datev.de.