Vorbereitung und Vertiefung

International tätige Mandanten beraten

Rund 800.000 deutsche Unternehmen sind durch Import- und Exporttätigkeiten mit Auslandsmärkten verbunden und ca. 150.000 Unternehmen mit Direktinvestitionen außerhalb Deutschlands aktiv; Tendenz steigend. Eine Entwicklung, die vor allem eines mit sich bringt: die Chance, Mandanten bei Fragen zu grenzüberschreitenden Sachverhalten zu beraten und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema International tätige Mandanten beraten beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen